Samsung: Eigener Mobile-Marktplatz für Europa

Internet & Webdienste Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung will noch in diesem Quartal einen eigenen Online-Shop für Handy-Anwendungen in Europa starten. Die Beta läuft schon seit einiger Zeit in Großbritannien. Entwickler sollen über die Plattform Applikationen vermarkten können, die für Smartphones mit Windows Mobile- und Symbian-Betriebssystemen geschrieben wurden. Wie auch bei vergleichbaren Angeboten von Apple, Nokia oder Microsoft wird es sowohl kostenlose als auch gebührenpflichtige Programme geben.

Wie das Unternehmen mitteilte, verliefen die Beta-Tests in Großbritannien bisher sehr vielversprechend. Trotz der noch relativ eingeschränkten Zielgruppe hätten die beiden beliebtesten Anwendungen jeweils eine Zahl von über 180.000 Downloads erzielt.

Bei den Programmen handelt es sich demnach um ein Tool für Windows Mobile, dass eine bessere Synchronisation zwischen Handy und Computer ermöglicht, sowie einen Video-Player für Symbian-Handys.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden