O2: Neue Datentarife für Handys und Notebooks

Mobiles Internet Der Mobilfunkbetreiber O2 bietet ab dem 5. Mai zwei neue Tarife für die mobile Internet-Nutzung an. So können eine Daten-Option für Handys und eine Tages-Flat für Notebooks gebucht werden. Vertrags- wie Prepaid-Kunden erhalten mit dem neuen Internet-Pack-M eine Daten-Option für das Handy und zahlen dafür monatlich 10 Euro. Bis zu einem Daten-Volumen von 200 MB können sie die volle HSDPA-Geschwindigkeit nutzen, anschließend wird auf das langsamere GPRS umgeschaltet.

Mit der Internet Dayflat nimmt O2 ein neues Angebot für Notebook-Nutzer ins Programm auf. Für 3,50 Euro können sie einen Kalendertag lang auf das Internet zugreifen. Das Limit, ab dem von HSDPA auf GPRS umgestellt wird, liegt hier bei 1 Gigabyte.

Gleichzeitig verlängert O2 seine Surfstick-Testaktion. Wer bis zum 31. Mai das Surfstick-Angebot mit dem Internet-Pack-L bucht, kann im ersten Vertragsmonat ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurücktreten, falls er mit dem Produkt nicht zufrieden ist.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden