Apple erhält endlich Patent auf Dock von Mac OS X

MacOS Apple hat nach langer Wartezeit ein Patent auf das in seinem Betriebssystem Mac OS X enthaltene so genannte Dock erhalten. Es hat fast ein ganzes Jahrzehnt gedauert - Apple hatte seinen Antrag schon Ende 1999 beim US-Patentamt eingereicht. Der Mac-Hersteller beschreibt das Dock in seinem Patentantrag als ein "User Interface zur Gewährleistung von Konsolidierung und Zugänglichkeit". Das Patent konzentriert sich auf die Fähigkeit des Docks, Icons auf vorab definierte Maße zu vergrößern, wenn der Maus-Cursor in ihre Nähe kommt.


Außerdem werden die Möglichkeiten zur Neuanordnung der Programmsymbole beschrieben und wie das Dock den Desktop und aktive Fenster überdeckt. Auch die weiteren Eigenschaften wie das Kennzeichnen von laufenden Anwendungen, das Anzeigen von Beschreibungen bei Berührung eines Symbols mit der Maus werden ausführlich erläutert.

Als Anmelder und somit Erfinder des Docks werden Apple-Chef Steve Jobs, Bas Ording und Donald Lindsay genannt. Das Dock steht schon von Anfang an im Mittelpunkt des Bedienkonzepts von Mac OS X, Apple dürfte also auch etwas erleichtert sein, sich seine Idee endlich schützen zu können.

Für Anbieter von Anwendungen wie ObjectDock oder RocketDock, die in Aussehen und Funktionalität stark an das Dock von Mac OS X angelehnt sind, könnte die Erteilung des Patents jedoch Ärger bedeuten. Apple scheut Patent-Streitigkeiten keineswegs, wie die Geschichte bewiesen hat. Auch Dell könnte etwas auf die Mütze bekommen, vertreibt der PC-Hersteller doch mit seinen Produkten ebenfalls ein Mac OS X-ähnliches Dock.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren71
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr Creative Sound Blaster Free tragbarer Bluetooth-Lautsprecher
Creative Sound Blaster Free tragbarer Bluetooth-Lautsprecher
Original Amazon-Preis
69,18
Im Preisvergleich ab
61,05
Blitzangebot-Preis
47,89
Ersparnis zu Amazon 31% oder 21,29

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden