Windows-Bluescreens nach Installation von iTunes 8

Audio Die neue Version 8 von Apples Jukebox-Software iTunes kann bei Windows-Systemen einen Absturz auslösen, wenn nach der Installation ein iPhone oder iPod Touch an den Rechner angeschlossen wird. Der Fehler, über den sich zahlreiche Nutzer in den Support-Foren von Apple beschweren, wird offenbar von einem Tool verursacht, dass die Kommunikation zwischen iTunes und dem externen Gerät steuert. Dieses gerät allem Anschein nach mit Treibern von HP-Druckern und Logitech-Webcams in Konflikt.

Ein Patch steht bisher noch nicht zur Verfügung und es gibt derzeit auch keine Aussagen Apples über einen Erscheinungstermin. Ein Bluescreen konnte meist vermieden werden, wenn andere Peripheriegeräte zeitweilig vom PC abgesteckt wurden.

Allerdings lässt sich das Problem auch mit einem Downgrade der betroffenen einzelnen Software-Komponente lösen. Dafür muss man sich die iTunes-Version 7.7 herunterladen und die Installationsdatei mit einem Entpacker öffnen. Nachdem in der Software-Verwaltung "Apple Mobile Device Support" gelöscht wurde, lässt sich die ältere Version mit dem File "AppleMobileDeviceSupport.msi", dass man aus dem Installationspaket heraustrennt, installieren. Diese Fassung sollte dann normal mit iTunes 8 zusammenarbeiten, ohne Probleme zu verursachen.

Download: iTunes 8.0 (64 MB)

Weitere Informationen: Apple Support Forum
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren64
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Hazet Schlagschrauber 9012-1SPC
Hazet Schlagschrauber 9012-1SPC
Original Amazon-Preis
129,90
Im Preisvergleich ab
129,90
Blitzangebot-Preis
95,99
Ersparnis zu Amazon 26% oder 33,91

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden