Call of Duty 4: Modern Warfare - Termin für die Demo

PC-Spiele Wie einige Fanseiten rund um den Ego-Shooter Call of Duty 4: Modern Warfare am Wochenende berichteten, soll bereits in dieser Woche eine Demo-Version veröffentlicht werden. Genauer gesagt soll es bereits am 11. Oktober so weit sein. Leider liegen derzeit noch keine Informationen über den Inhalt der Probierversion vor. Im Gegensatz zu den anderen Teilen dieser Action-Serie spielt dieser Teil für den PC erstmals nicht in einem Weltkriegs-Szenario. Stattdessen setzen die Entwickler auf die Gegenwart, für die man sich eine fiktive Krise ausgedacht hat.


So agiert der Spieler diesmal in Russland und anderen Staaten in Osteuropa, wo sich mehrere Fraktionen gegenüber stehen. Auf der einen Seite findet man High-Tech-Soldaten mit einer modernen Ausrüstung - auf der anderen Seite treten Widerstandskämpfer und Diktatoren in Erscheinung. Ein Highlight des Spiels ist der Mehrspielermodus, der ein ausgeklügeltes Belohnungssystem beinhalten soll.

Wenn nichts dazwischen kommt wird die finale Ausgabe von Call of Duty 4: Modern Warfare am 9. November in den Regalen der Händler stehen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:45 Uhr Acer Aspire ES 15 ES1-533-P98X 39,6 cm (15,6 Zoll HD matt) Noteboook (Intel Pentium N4200, 4GB RAM, 1.000GB HDD, Intel HD, Win 10)Acer Aspire ES 15 ES1-533-P98X 39,6 cm (15,6 Zoll HD matt) Noteboook (Intel Pentium N4200, 4GB RAM, 1.000GB HDD, Intel HD, Win 10)
Original Amazon-Preis
383,01
Im Preisvergleich ab
355,05
Blitzangebot-Preis
299,00
Ersparnis zu Amazon 22% oder 84,01

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden