Yahoo & eBay gemeinsam gegen Phishing via E-Mail

Sicherheit Im Kampf gegen gefälschte E-Mails und Phishing-Attacken, haben sich nun der Internet-Dienstleister Yahoo und das Online-Auktionshaus eBay verbündet. Im Mittelpunkt steht dabei das von Yahoo entwickelte Identifikationsprotokoll DomainKeys. Wie Yahoo erklärte, soll DomainKeys bereits in den kommenden Wochen weltweit in den Mail-Dienst des Unternehmens eingebunden werden. Das System soll in der Lage sein, Fake-E-Mails von eBay und PayPal zu erkennen und zu blockieren. "Vermutet der Mail-Dienst, dass hinter einer bestimmten Mail-Adresse nicht die Person ist, die sie vorgibt zu sein, wird die E-Mail blockiert", erklärte ein Sprecher.


Dadurch sollen die Yahoo-Kunden deutlich weniger Phishing-Mails bekommen, heißt es. "Ein großer Schritt für den Schutz der User gegen die bösen Jungs", so John Kremer, Vizepräsident von Yahoo-Mail. Auch bei eBay und dessen Bezahldienst PayPal, hat man angekündigt, künftig auf das DomainKeys genannte System zu setzen.

Wie ein Yahoo-Sprecher erklärte, läuft die Entwicklung von DomainKeys bereits seit dem Jahr 2004. Das System soll auf asymmetrischer Verschlüsselung basieren, wobei E-Mails mit einer speziellen Signatur verschlüsselt werden. Kann der Server diesen Schlüssel nicht verifizieren, wird die E-Mail nicht in das Postfach des Kunden weitergeleitet.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:00 Uhr Farscape - Verschollen im All - Staffel 1-5 - Komplettbox [Blu-ray]
Farscape - Verschollen im All - Staffel 1-5 - Komplettbox [Blu-ray]
Original Amazon-Preis
80,98
Im Preisvergleich ab
80,99
Blitzangebot-Preis
69,97
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,01

Yahoos Aktienkurs in Euro

Yahoos Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden