Shooter Halo kommt ins Kino - Regisseur gefunden

PC-Spiele Der beliebte Ego-Shooter Halo, der von den Microsoft Game Studios entwickelt wurde, kommt ins Kino. Nun wurde endlich ein Regisseur gefunden, der sich um den Streifen kümmern wird. Dabei handelt es sich um Neill Blomkamp aus Südafrika. Er machte sich unter anderem durch die Produktionen "Dark Angel", "Stargate SG-1" und "Smallville" einen Namen und kennt sich durch seine bisherige Arbeit gut mit Spezialeffekten aus. Wie bereits seit längerem bekannt ist, wird sich kein geringerer als Peter Jackson, Macher von "Herr der Ringe", um die Produktion von Halo kümmern. Vor 2008 werden wir den Master Chief allerdings nicht auf einer Leinwand sehen.


Der Master Chief aus Halo

Fest steht, dass Alex Garland, der Drehbuchautor des Zombie-Thrillers "28 Days Later", das Drehbuch verfasst hat. Garland ist selbst ein großer Fan von Halo und hat über mehrere Monate mit den Entwicklern des Spiels zusammengearbeitet, um sicher zu stellen, dass der Film dem Inhalt des Spiels treu bleibt. Im Augenblick arbeitet man in Hollywood an mehreren Spiel-Verfilmungen. So sollen neben Halo auch die Titel "Spy Hunter" und "Splinter Cell" verfilmt werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:10 Uhr HiKam Q7 Wireless IP Kamera HD für Smartphone/PC (1,3 Megapixel, HD 1280x720p, Tag/Nachtsicht, Gegensprechfunktion, WLAN, Pir-Sensor, Schwenkbar, SD Karte, 433MHz Funk)
HiKam Q7 Wireless IP Kamera HD für Smartphone/PC (1,3 Megapixel, HD 1280x720p, Tag/Nachtsicht, Gegensprechfunktion, WLAN, Pir-Sensor, Schwenkbar, SD Karte, 433MHz Funk)
Original Amazon-Preis
85
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
68
Ersparnis zu Amazon 20% oder 17
Nur bei Amazon erhältlich

Preisvergleich für Halo 4

Tipp einsenden