Microsoft plant jährliche Preissenkung für Xbox360

PC-Spiele Bereits bevor Microsofts neue Spielkonsole, die Xbox 360, überhaupt auf den Markt gekommen ist, hat der Konzern aus Redmond angekündigt, dass man den Preis des Geräts jährlich ein Mal senken wird. Der Chef der Xbox-Abteilung bei Microsoft gab sinkende Produktionskosten als Grund an. Durch die sinkenden Kosten für die Herstellung und die Anzahl der produzierten Konsolen soll der Preis einmal im Jahr reduziert werden. Dadurch erhofft sich Microsoft eine bessere Position im Konkurrenzkampf gegen die wahrscheinlich relativ teure PlayStation 3 von Sony.

Da die Verkaufszahlen erfahrungsgemäß mit Zeit zurück gehen werden, will man durch sinkende Endkundenpreise Gegenmaßnahmen ergreifen. Die Xbox 360 soll in zwei verschiedenen Paketen angeboten werden. Ab Weihnachten 2005 sollen die Geräte zu Preisen von 299,99 bzw. 399,99 US-Dollar erhältlich sein. Nach einem Jahr dürften die Preise um jeweils 50 US-Dollar nach unten korrigiert werden. Sonys Reaktion bleibt abzuwarten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Alfred Hitchcock - Collection [7 DVDs]
Alfred Hitchcock - Collection [7 DVDs]
Original Amazon-Preis
16,39
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,00
Ersparnis zu Amazon 27% oder 4,39

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

Tipp einsenden