Microsoft: Xbox 360 soll "hackersicher" werden

PC-Spiele Microsoft plant einem Bericht der BBC zufolge, die Xbox 360 möglichst sicher gegen Hackversuche zu machen. Einer an der Entwicklung beteiligten Ingenieure sagte, dass die Sicherheitsmassnahmen direkt in die Hardware eingebaut sein werden. Bisher war es üblich die Xbox physisch zu manipulieren, um sie zu einem "Entertainment-Center" zu machen. So wurden grössere Festplatten eingebaut oder auch Chips, um auch Spiele spielen zu können, die nicht für den deutschen Markt gedacht sind.

Bei der Xbox 360 geht Microsoft nun neue Wege und hat nach Angaben der Entwickler Sicherheitsfunktionen von Grund auf in die Hardware des Geräts integriert. Dies soll auch einer der Gründe gewesen sein, weshalb man auf speziell für die Xbox 360 entwickelte Hardware setzt. Die Massnahmen sollen vor allem verhindern, dass Xbox 360 Besitzer mit ihrer Konsole auch illegal erworbene Filme oder TV-Shows ansehen können.

Chris Satchell, Mitglied der Xbox Advanced Technology Group bei Microsoft, sagte, dass es Sicherheitsfeatures geben werde, die "die Hacker-Gemeinschaft in dieser Form noch nie gesehen hat". Er sagte aber auch, dass kein System einen vollständigen Schutz gewährleisten könne. Es bedürfe nur ausreichend Zeit und Hingabe, um die Sicherheitsmassnahmen zu umgehen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren43
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:50 Uhr Android TV Box A95X Android 6.0 H.265 Wifi 3D Amlogic S905X Quad Core Cortex A53 2.0GHz Smart Medier Player
Android TV Box A95X Android 6.0 H.265 Wifi 3D Amlogic S905X Quad Core Cortex A53 2.0GHz Smart Medier Player
Original Amazon-Preis
95,68
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
76,54
Ersparnis zu Amazon 20% oder 19,14

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden