Noch mehr Power im kleinen Format: Werbespot zum neuen iPad Mini

Apple spendiert seinem kleinsten Tablet in diesem Jahr mal wieder ein etwas größeres Update: Das iPad Mini bekommt in der bereits sechsten Generation ein etwas größeren Display mit einer Bildschirmdiagonale von 8,3 Zoll (letzte Generation: 7,9 Zoll), behält insgesamt aber dank schmaler Rahmen seinen äußerst kompakten Formfaktor.
New Apple iPad Mini (2021)Das neue Apple iPad Mini ... New Apple iPad Mini (2021)... kommt mit Touch ID ... New Apple iPad Mini (2021)... und einem größeren Display
Im Werbespot hebt Apple einige der wichtigsten Merkmale und Neuerungen hervor. So steckt im iPad Mini ein A15 Bionic-Chip, der es um rund 40 Prozent schneller als seinen direkten Vorgänger macht. Bei der Grafikleistung verspricht Apple sogar einen Zuwachs von 80 Prozent. Sowohl die Frontkamera als auch die Hauptkamera lösen mit 12 Megapixeln auf, das Feature Center Stage sorgt dafür, dass Personen beispielsweise während eines Videotelefonats zentriert im Bild zu sehen sind.

Touch ID zum sicheren Entsperren wurde direkt im Einschaltknopf untergebracht, mit dem Apple Pencil der zweiten Generation lassen sich beispielsweise handschriftliche Notizen oder Skizzen erstellen. Das neue iPad Mini ist ab dem 24. September zu haben, wobei Käufer dann zwischen vier Farbvarianten wählen dürfen.

Datenblatt zu den neuen Apple iPads
Modell iPad iPad Mini
Display 10,2 Zoll Retina, Multitouch, True Tone sRGB, IPS, 2160 x 1620 Pixel, 264 ppi, 500 Nits, Apple Pencil-Support (1. Gen.) 8,3 Zoll Liquid Retina Display, 2266 x 1488 Pixel, 326 ppi, True Tone, P3 Wide Color, 500 Nits, Apple Pencil-Support (2. Gen.)
Betriebssystem iPadOS 15
Speicher 64 / 256 GB
Prozessor A13 Bionic-Chip mit Neural Engine A15 Bionic-Chip mit Neural Engine
Hauptkamera 8 MP Weitwinkelkamera, f/2.4 12 MP Weitwinkelkamera, f/1.8
Frontkamera 12 MP Ultraweitwinkelkamera, f/2.4
Audio Stereo-Lautsprecher, 2 Mikrofone, 3,5mm-Kopfhörer-Anschluss Stereo-Lautsprecher, 2 Mikrofone, USB-C-Anschluss
Drahtlos WLAN-ac (Mini ax), HT80 mit MIMO, Bluetooth; Cellular-Modelle: 3G, 4G, 5G (nur Mini), Anrufe über Wlan, Nano-Sim, e-Sim
Sensoren Touch ID, 3‑Achsen Gyrosensor, Beschleunigungssensor, Barometer, Umgebungslichtsensor
Besonderheiten Apple Pay, VoiceOver, Zoom, Lupe, Siri und Diktierfunktion, Schaltersteuerung, Erweiterte Untertitel, AssistiveTouch, Bildschirminhalt sprechen
Farben Silber, Spacegrau, Gold Pink, Purple, Starlight und Spacegrau
Maße und Gewicht 250,6 x 174,1 x 7,5 mm, WiFi 487 g, Cellular 498 g 195,4 x 134,8 x 6,3 mm, WiFi 293 g, Cellular 297 g
Preis ab 379 Euro ab 549 Euro

Dieses Video empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich verstehe ja, dass das Mini aktuelle CPU Generation hat aber 549 als Einstieg für die WLAN Variante mit 64GB ist schon happig.
Da hätten es schon ruhig 128GB sein dürfen. 64scheint mir heute nicht mehr zeitgemäß zu sein.

Der Upgrade auf 256GB (ab 719) ist apple üblich natürlich auch ordentlich.
 
@neulich: Ja, im Vergleich zum Vorgänger sind die WLAN-Varianten 100 EUR teurer geworden. Die Mobilfunk-Versionen sind "dank" 5G sogar 130 EUR teuer geworden. :(
 
Hm, ich weiß nicht, ob ich mit dem Touchsensor im Einschaltknopf klarkommen würde.
Bei mir liegt das Tablet häufig als zusätzlicher Bildschirm flach auf dem Schreibtisch neben der Tastatur.
Das Entsperren mit dem Homebutton geht da problemlos.
Wenn ich nun das Tablet extra in die Hand nehmen muss zum Entsperren per Touch am Einschaltknopf, wäre das eine deutliche Verschlechterung. Da hätte man besser gleich auf Face ID gehen sollen.
 
@Runaway-Fan: Der Einschaltknopf sitzt doch oben am Rand. Da brauchst du es genauso wenig in die Hand nehmen, wie das mit dem Homebutton Oo
 
@lee91: der liegt ja aber sehr dich an der Tischplatte. Reicht das denn aus, um ihn zu nutzen, wenn man da nur ein bisschen mit der Fingerkuppe drankommt?
 
Würde das iPad mini bei der Größe, wie viele Konkurrenten, eine Telefoniefunktion haben, dann wäre es sicherlich auch eine Alternative als Telefon für manche Kunden.
 
Genau auf dieses iPad habe ich gewartet. Verpackt in ein schönes Smart Folio- wird gekauft! Wobei ich die Displayränder doch etwas "fett" finde; aber noch habe ich das Gerät nicht live gesehen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen