Need for Speed Unbound: Neuer Takeover-Trailer zum Rennspiel

Electronic Arts und das Studio Criterion haben gemeinsam einen weiteren Trailer zum Rennspiel Need for Speed Unbound veröffentlicht, das demnächst für PC und Konsole erscheint und nicht nur mit einem neuen Grafikstil für Abwechslung sorgen möchte. Im Video geht es vor allem um die neuen Takeover-Events, an denen Spieler teilnehmen können.

Beim Takeover in Need for Speed Unbound geht es nicht (nur) um Geschwindigkeit: Bei den auf abgeschlossenen Strecken stattfindenden Events sammeln Spieler in Einzelrennen Punkte, wenn sie durch Kurven driften und Absperrungen oder Fässer durchbrechen. Doch Vorsicht: Während sich das Punktekonto füllt, macht sich die Polizei auf den Weg - wer seine Prämie am Ende also nicht verlieren möchte, muss zum Schluss noch die Cops abschütteln.

Need for Speed Unbound erscheint am 2. Dezember 2022 für den PC, die PlayStation 5 und die Xbox Series X/S.