EA kündigt Need for Speed Hot Pursuit Remastered offiziell an

Electronic Arts hat eine Neuauflage des rund zehn Jahre alten Rennspiel-Klassikers Need for Speed Hot Pursuit angekündigt. Das Re­master soll noch in diesem Jahr für den PC und die aktuelle Konsolengeneration erscheinen. Vorab zeigt EA einen ersten und etwas ungewöhnlichen Trailer, in dem zwei Spieler eine alte Rivalität neu aufleben lassen.
Need for Speed Hot Pursuit RemasteredNeed for Speed: Hot Pursuit ... Need for Speed Hot Pursuit Remastered... erhält im November ... Need for Speed Hot Pursuit Remastered... eine Neuauflage
Ein komplett neues Need for Speed wird es in diesem Jahr nicht geben. Stattdessen er­scheint am 6. November (Switch: 13. November) ein Remaster von Need for Speed Hot Pursuit aus dem Jahr 2010 mit verbesserter Grafik und sämtlichen für das Spiel ver­öf­fent­lich­ten Haupt-DLCs. Das Rennspiel unterstützt außerdem Crossplay zwischen dem PC, der PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch. Dabei kehrt dann natürlich auch das Au­to­log-System zurück, welches spannende Wettbewerbe unter Freunden möglich macht.

Ebenfalls gibt es neue Erfolge, Wagenfolien und -farben sowie einen verbesserten Fo­to­modus und zahlreiche Gameplay-Optimierungen. Auf dem PC unterstützt der Racer 4K und 60 FPS. Auf der PS4 Pro und Xbox One X wahlweise 4K und 30 FPS oder 1080p und 60 FPS. Besitzer einer normalen PS4 oder Xbox One spielen hingegen in 1080p mit 30 FPS.
Dieses Video empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mir wäre Need for Speed Underground 1 und 2 lieber als Remastered.
 
@Deafmobil: Oder ein NFS1 was eher was vom klassischen Testdrive hatte
 
@kickers2k1: NFS1 oder Porsche wären mal endgeil ;)
 
@rAHbbit: Bei Porsche und den beiden Underground-Teilen bin ich dabei. Vor allem Porsche war mal was anderes, wie man sich durch die Historie des Konzerns gefahren hat.
 
@kickers2k1: the only and best one
 
Das ist dann der dritte Aufguss des (zugegebenermaßen eines der besten) NFS Hot Pursuit.
Das 2010er war auch das letzte was ich durchgespielt hatte.

Grafisch völlig ok, ohne das an allen Ecken irgendwas aufblinkt, einfach zu lernen mit trotzdem knackigem Schwierigkeitsgrad
 
@R3van: Das 2010 Hot Pursuit war kein Aufguss. Das war nach 1998 und 2002 ein Reboot. Das hatte ja noch nicht mal mehr Customization und Tuning. Eines der ursprünglichen hätten sie remastern können, aber nicht das von 2010... Meh.
 
@James8349: Wahrscheinlich war das am einfachsten grafisch noch etwas aufzuwerten.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen