Halo Infinite: Microsoft kündigt auf der E3 kostenlosen Multiplayer an

Halo Infinite sollte eigentlich bereits zum Start der neuen Microsoft-Konsole(n) erscheinen, doch bekanntlich schafften es das Redmonder Unternehmen und Entwickler 343 Industries nicht, den Science-Fiction-Shooter rechtzeitig fertigzustellen. Doch was lange währt, wird hoffentlich auch gut und einen Vorgeschmack gab es nun auf der E3 2021.

Erstmals Free-to-Play-Multiplayer

Halo Infinite ist sicherlich eines der meisterwarteten Spiele des Jahres und Fans können sich auch aus gleich mehreren Gründen auf das neue Abenteuer von Master Chief und Cortana freuen. Denn der Shooter, der im kommenden Herbst erscheinen soll, wird erstmals auch einen Free-to-Play-Multiplayer-Modus bieten, und zwar auf Konsole und PC. Damit folgt Microsoft dem Beispiel von Call of Duty und Co., die recht spät, aber umso erfolgreicher auf den Battle Royale-Zug aufgesprungen sind.

Doch Halo Infinite geht einen Schritt weiter, denn man wird den kompletten Multiplayer-Modus kostenlos spielen können. Das Spiel wird auf der Xbox Series X 120 fps bieten und Crossplay (und auch Cross-Fortschritt) zwischen PC und Konsole unterstützen. Kampagne und Multiplayer werden im Herbst starten, ein genaues Datum nannte Microsoft aber bislang nicht.

E3 2021 Special Alle Ankündigungen und Trailer in der Übersicht
Dieses Video empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ja klar, kostenlos. Eher Ingame-Shop verseucht. Diese Entwicklung ist einfach nur noch traurig.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen