Far Cry 6: Gamescom-Trailer mit neuen Details zur Story des Shooters

Nachdem sich Spieler in Far Cry 5 einem wahnsinnigen Weltuntergangskult entgegengestellt hatten, führt die Geschichte von Far Cry 6 diese als nächstes in tropische Gefilde, wo ein skrupelloser Diktator sein Unwesen treibt. Zur Eröffnung der Gamescom 2021 hat Ubisoft am Mittwochabend einen weiteren Trailer mit vielen neuen Details zur Story veröffentlicht.
Far Cry 6In Far Cry 6 ... Far Cry 6...schließen sich Spieler ... Far Cry 6... einer Widerstandsgruppe an
Die Geschichte von Far Cry 6 spielt im fiktiven Karibikstaat Yara, wo der Diktator Antón Castillo (dargestellt von Giancarlo Esposito) ein Paradies auf Erden errichten und nebenbei auch noch ein effektives Krebsmedikament namens Vivrio produzieren will. Dass Castillo zur Verwirklichung seines Traums auch über Leichen geht und die Einwohner Yaras versklavt, ist da im Grunde nur wenig überraschend und so schließen sich Spieler als Kämpferin (oder auch entschlossener Kämpfer) Dani einer Gruppe Guerillakrieger an, um Castillo ein für alle Mal das Handwerk zu legen.

Ob dies gelingt, erfahren wir ab dem 7. Oktober 2021, wenn Far Cry 6 für den PC, die PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X/S sowie Google Stadia erscheint.

Gamescom-Special Alle News zur Spielemesse
Dieses Video empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Grafisch entwickelt sich Far Cry gar nicht weiter, bei denen bleibt die Zeit irgendwie stehen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen