Schnell und einfach zur externen SSD: USB-C-Case von Sabrent

Wer vor der Qual der Wahl steht, sich ein externes SSD-Case zuzulegen, wird schnell merken, dass viele Hersteller unterschiedliche Cases für viele verschiedene Szenarien anbieten. Unser Kollege Timm Mohn hat sich im Vorfeld auf zwei Cases konzentriert: Ein USB 3.2-Case von Sabrent sowie ein USB-C-Case desselben Herstellers. Die USB-C-Variante punktet mit den gleichen Features, wie auch schon das 3.2-Case: Zum einen ist für die Installation kein Werkzeug nötig, zum anderen ist diese in wenigen Handgriffen erledigt.

Garantie auf ewig

Je nachdem, was für Hardware verwendet wird, können sich Lese- und Schreibraten unterscheiden. Die 8TB SSD von Sabrent wurde an einem Intel NUC8, dem Bleujour Kubb, verwendet. CrystalDiskMark las unter diesen Voraussetzungen Daten mit einer Geschwindigkeit von 1040,84 Megabyte pro Sekunde. Geschrieben werden konnten Dateien mit 980,83 Megabyte pro Sekunde.

Das USB-C Case liest SSDs mit 2242, 2260 und 2280-Anschluss. Im Vorfeld sollte man also überprüfen, ob die eigene SSD mit dem Case kompatibel ist, um unnötige Retouren zu vermeiden. Es kann mit Windows 7 und neuer, MasOS 10.5 und höher sowie Linux verwendet werden. Um Defekte muss man sich bei Sabrent keine Gedanken machen: Registriert man sein Produkt nach dem Erhalt, gibt der Hersteller 160 Jahre Garantie auf das Case. Die wenigsten Nutzer dürften die volle Garantielaufzeit selbst miterleben.

Vorteile

  • Montage ohne Werkzeug
  • Ersatzhalterung im Lieferumfang
  • Je nach Anschluss schnelle Übertragungsgeschwindigkeit
  • Leichtes Case

Neutral

  • Nur USB-C auf USB-C Kabel im Lieferumfang

Nachteile

  • Stromversorgung läuft nur über den Anschluss-Port

Mehr von Timm: Nerdbench Timm auf YouTube
Dieses Video empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
...und mein Sabrent SSD-Case vermache ich meinem Urenkel Kevin. Ich habe es einst von meinem Großvater geerbt. Es funktioniert zwar seit 50 Jahren an keinem Gerät mehr, aber hebe es gut auf, es hat noch 60 Jahre Garantie.
 
Wäre etwas eine energiesparende Lösung um unterwegs schnell per USB-OTG Bilder vom Smartphone zu sichern?
 
@Haggi20: hierfür gibt es Dual-USB-A/C Sticks, die sind dann auch handlicher, wie z.B. den SanDisk Ultra Dual USB Type-C mit 256GB für ca. €35
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen