Fühlbare Elemente auf Touchscreens mit Druckluft

Chris Harrison und Scutt Hudson haben eine Maske entwickelt, über die eine Latex-Schicht gezogen wird. Mit Hilfe von Druckluft, die aus der Maske unter die Latex-Schicht strömt, können Schaltflächen fühlbar gemacht werden. An den entsprechenden Stellen wölbt sich die gummiartige Schicht nach außen.
Verwandt
Dieses Video empfehlen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!