Star Trek: Picard - Erster offizieller Trailer veröffentlicht

Trailer, Streaming, Video, Serie, Teaser, Amazon Prime, Star Trek, Ankündigung, Cbs, Jean Luc Picard, Patrick Stewart, Star Trek:Picard, Picard Trailer, Streaming, Video, Serie, Teaser, Amazon Prime, Star Trek, Ankündigung, Cbs, Jean Luc Picard, Patrick Stewart, Star Trek:Picard, Picard
Bereits letzte Woche wurde ein erster, leider nur sehr kurzer Clip von Star Trek: Picard gezeigt. Heute hat CBS einen ersten richtigen Trailer für die neue Serie veröffentlicht. Star Trek: Picard zeigt Sir Patrick Stewart, wie er seine legendäre Rolle als Jean-Luc Picard wieder aufgreift, die er schon sieben Staffeln lang in "Star Trek: The Next Generation" spielte. Die neue Serie wird dem Charakter in das nächste Kapitel seines Lebens folgen.

Das Video zeigt Bilder der Weinberge der Picard-Familie und eine Stimme aus dem Off, die sich wundert, warum Admiral Picard die Sternenflotte verlassen hat: "Vor 15 Jahren haben Sie uns aus der Dunkelheit herausgeführt, Sie haben die größte Rettungsarmada der Geschichte befehligt, dann ist das Unvorstellbare passiert...." Der Teaser schneidet sodann zu einer dramatischen Aufnahme eines stark gealterten Picards, und endet dann mit dem Slogan "The End Is Only The Beginning".

Star Trek: Picard soll ungefähr 15 Jahre nach Star Trek: Nemesis spielen. Die Veröffentlichung ist für Ende des Jahres anberaumt. In Deutschland wird die Serie von Amazon Prime Video ausgestrahlt.

Weiterlesen:
Star Trek: Erstes Bild von Patrick Stewart als Picard nach 17 Jahren

Amazon Prime 30 Tage lang kostenlos testen Amazon Prime Abo Diese Vorteile bringt das Premium-Angebot
Dieses Video empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gänsehaut pur!
 
@mTw|krafti: Man kann es auch übertreiben - vom Hocker hat es mich jetzt nicht gerissen.
 
@Postman1970: find den Trailer auch irgendwie lahm.
 
@LoD14: Dann kennt ihr aber einfach nicht das Serienfinale von TNG. Es ist ganz klar eine Anspielung darauf. Und deswegen kann ich auch verstehen, dass krafti da Gänsehaut bekommt. Die letzte Folge einer liebgewonnen Serie zu sehen, tut halt auch irgendwie weh. Und der Trailer knüpft jetzt an dieses Ende an. Es geht also weiter.

Edit: Mal zur Info. Das Finale spielt in 3 Zeitlinien und in der ältesten Zeitlinie sieht man eben den alten Picard, der sich zur Ruhe gesetzt hat, durch seine Weinstöcke läuft...
 
@LoD14: Stimme dir zu. Ich bin der Meinung, dass ist kein Trailer, sondern ein Teaser. Der Clip soll ja auch nur neugierig machen.
 
@Postman1970: Die Gänsehaut verursacht in dem Fall nicht der Trailer, sondern die Erinnerungen die man direkt mit Picard aus zum Beispiel seiner Kindheit verbindet.
 
@Knarzi81: Ich glaube tatsächlich, dass es nichts gibt was mich so geprägt und fasziniert hat wie Next Generation - was natürlich auch am Alter lag. Und du hast recht, genau daher kommt die Gänsehaut. Wobei es auch wirklich so ist, dass dieser Schauspieler einfach ein endgeiler und vor allem witziger Mensch ist.
 
@mTw|krafti: Allerdings... Man kann jetzt viel in die Musik hinein interpretieren, aber ich glaube die Serie wird kein Happy End haben. Picard wird hier ein Ende gesetzt werden :(
 
Warum ist sein Gesicht am Ende mit CGI beklebt?
 
@scootiewolff22: Sei froh wenn du in seinem Alter noch so fit bist !
 
Finde es SUPER! dass die Serie dort anzufangen scheint wo es "in der Zukunft" in der letzten Folge (Gestern, heute, morgen) aufgehört hat: Auf Picard's Weinberg.
 
@Stefan_der_held: Tja, und ich denke das er "vielleicht" am Irumodischem Syndrom stirbt ;)
 
@Riplex: ah so hieß die Krankheit... ich kam nicht mehr drauf :) ja ich denke mal das es genau um die Zeit geh nachdem er ein paar Jahre aus der Sternenflotte raus ist (vermutlich auch nach der Trennung von Beverly).
 
Vor 15 Jahren haben Sie uns aus der Dunkelheit herausgeführt, Sie haben die größte Rettungsarmada der Geschichte befehligt, dann ist das Unvorstellbare passiert...."

Was ist damit gemeint?
 
@R3van: Nichts was in irgend einer Serie oder Film geschehen ist. Das wäre ein Ereignis um 2384. Und aus den Büchern will auch nichts klingeln bei mir.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen