Holland: Diebe raubten iPhones für 500.000 Euro aus fahrendem LKW

Die niederländische Polizei hat eine Gruppe von Männern verhaftet, die mit waghalsigen Manövern über Monate hinweg hochwertige Smartphones aus fahrenden Lastwagen gestohlen haben sollen. Erst vor kurzem sollen sie iPhones im Wert von rund 500.000 Euro ... mehr... Diebstahl, lkw, Autobahn, Raub, Transporter Bildquelle: Polizei Rumänien Diebstahl, lkw, Autobahn, Raub, Transporter Diebstahl, lkw, Autobahn, Raub, Transporter Polizei Rumänien

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
deswegen sind nicht nur killerspiele gefährlich sondern auch fast and the furious :-D
 
@baeri: An den Film dachte ich auch sofort. :D
 
Ist doch kein Problem, können doch alle gesperrt werden! Der Lieferant wird ja eine Liste mit den Seriennummern haben.
 
@Navajo: Ich glaub, um die tollen iPhones an sich ging es in dieser News dann doch eher sekundär, eher wohl um die respektable Stuntnummer der Ganoven.
 
@DON666: ja ok... hatte ich wohl irgendwie übersehen, aber macht es Sinn iPhone zu klauen, wenn man die doch von extern Sperren kann?
 
@Navajo: wenn man sie bereits verkauft hat und die sperre wird ja erst greifen wenn das Gerät Internetempfang hat beim Käufer der geklauten Ware.
 
@rafterman: Nein, du kannst sie schon gar nicht aktivieren. Und wer überprüft das schon bei original eingeschweißten Geräten.
 
@DON666: von dem stunt hab ich schon vor jahren gehört...in der regel werden solche transporter aber auf dem parkplatz ausgeräumt...ganz entspannt wenn der fahrer pennt...
 
@Rulf: in der Regel fahren LKWs mit solch einer Ladung nicht mehr auf normale Rasthöfe, sondern meist bis zu überwachten, mit Zäunen gesicherten oder bis zum eigentlichen Ziel. Dies wird durch Prüfungen der Fahrtzeiten sichergestellt, sollte der Fahrer nicht mehr ausreichend Fahrtzeit haben, übernachtet er erstmal auf dem Hof des Verladeortes.
 
@Navajo: haben die nicht sogar ab werk ne diebstahlsicherung eingebaut...ansonsten sind ja die imei bekannt...sperren und gut...
 
Ich will ja nicht klugscheißen, aber das Land heißt immer noch "Niederlande", nicht Holland...
 
@Puncher4444: kommt drauf an... heißt Bayern nun Bayern oder Deutschland???
 
@baeri: Die Straße führt soweit ich aber weis nicht mal durch Holland.
 
@baeri: Bayern ist ein Bundesland in Deutschland, Holland eine Provinz in den Niederlanden. Da die iPhones aber nicht in der Provinz Holland gestohlen wurden und die Männer auch nicht in dieser Provinz festgenommen wurden, ist es so oder so einfach nur falsch.
 
@Puncher4444: Du kannst doch von einem Redakteur der News ausschließlich auf Websiten bringt kein Mindestmaß an Bildung erwarten! Zudem schreiben die alle von einander ab, inklusive Fehler! True Story! *rollseys*
 
@Puncher4444: das ist wie England, Vereinigtes Königreich und Großbritannien. Das sind 3 verschiedene Gebiete.
 
@Puncher4444: Hm, vielleicht war's ja wirklich in (der Provinz) Holland. Stellt sich nur die Frage, ob Süd- oder Nord-.
 
@Roy Bear: Also Otterlo (wo sie ja verhaftet wurden) liegt in Gelderland und die A73 verläuft weder durch Süd, noch durch Nord Holland^^
 
Hmm wenn es in Holland war, warum steht in dem Video dann ganz fett "Rumänische Polizei"?
 
@unwichtig: Schau dir an, wann das Video hochgeladen wurde...
 
Die haben das wohl von Fast & Furious abgeschaut, da haben die ja auch mit mehreren Fahrzeugen LKWs ausgeraubt während der Fahrt. Man könnte denken, da wird grad ein neuer Fast & Furious Teil gedreht.
 
@MatzeB: und die autoren von f&f haben das aus der realität, weil die masche nicht neu ist...
 
Ich hoffe die Niederlande haben ein großzügiges Strafmaß für gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr.
 
Die Überschrift könnte man auch kürzer fassen:
"Diebe raubten 500 iPhones aus fahrendem LKW"
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:55 Uhr 1 BY ONE Plattenspieler Wireless Nostalgischer Holz Musikanlage Retro Stereoanlage mit AM, FM, CD, MP3-Aufnahme auf USB, AUX-Eingang für Smartphones & Tablets und RCA-Ausgang1 BY ONE Plattenspieler Wireless Nostalgischer Holz Musikanlage Retro Stereoanlage mit AM, FM, CD, MP3-Aufnahme auf USB, AUX-Eingang für Smartphones & Tablets und RCA-Ausgang
Original Amazon-Preis
169,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
144,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 25,50