Microsoft To-Do wird unter Android wesentlich leichter nutzbar

Der Software-Konzern Microsoft hat seine To-Do-App für Android-Systeme aktualisiert und dabei mit einem neuen Feature ausgestattet. Die neue Funktion namens "Quick Add" soll die Arbeit mit dem Werkzeug auf Smartphones wesentlich erleichtern. mehr... Microsoft, App, Termine, Aufgaben, wunderlist, Microsoft To-Do, 6Wunderkinder, Project Cheshire Bildquelle: Microsoft Microsoft, App, Termine, Aufgaben, wunderlist, Microsoft To-Do, 6Wunderkinder, Project Cheshire Microsoft, App, Termine, Aufgaben, wunderlist, Microsoft To-Do, 6Wunderkinder, Project Cheshire Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bieten sie das auch für ihr eigenes System an?
 
@JacksBauer:
Welches eigene System? ^^
 
@GRADY: Das mit den Fenstern?
 
@PakebuschR:
Kenn ich nicht! Ist das sowas wie Linux ? :P
 
@JacksBauer: Ja. Die App gibt es auch für Windows 10, Windows 10 Mobile und den Surface Hub als UWA.
@Winfuture: Die Unterstützten Systeme bitte noch um die Windows 10 (auch Mobile) ergänzen. Das nur Web, Android und iOS unterstützt werden ist komplett falsch.
 
@eragon1992: Gibt es eigentlich einen Unterschied zwischen falsch und komplett falsch?
 
@danieltapoka: Aber klar doch. Falsch wäre es zu sagen, eine Tomate ist ein Gemüse. Komplett falsch ist zu sagen, eine Tomate ist eine Hängebrücke.
 
@AhnungslosER: Und das mit der Tomate hängt auch davon ab, welche der verschiedenen Definitionen von Obst vs. Gemüse du gerade hernimmst. ^^
 
@eragon1992: Ich sag mal: Setzen, Sechs(hundert)!
Ja es stimmt, dass es manche von Microsofts iOS- und Android auch auf Windows (Mobile) gibt. Da der obige Artikel aber ausdrücklich von einer neuen Funktion in der To-Do-App handelt, bezieht sich der erste Kommentar meiner Meinung nach auf eben diese Funktion. Und da lautet die Antwort (wie fast immer bei Microsoft): Nein, auf Windows nicht verfügbar. Denn Funktionen aus iOS- oder Android-Apps schaffen es bei Microsoft, WENN ÜBERHAUPT, nur mit VIEL(en Jahren) VERSPÄTUNG in die Windows-Apps.
Vielleicht rettet die ewige Jahre lange Warterei die Windows-Nutzer DIESES EINE MAL und erspart ihnen den Umbau der Skype-App, der bei den Nutzern con iOS und Android völlig durchgefallen ist. Obwohl, so wie ich Microsoft und insbesondere Skype kenne, werden sie Windows-App jetzt erst recht umbauen, im die Windows-Nutzer noch mehr zu gängeln.
Und sich dann bei einem eventuellen Rückbau der App unter Windows im Verhältnis zu iOS und Android die vier- bis fünffache Zeit lassen...
 
für mich ist und bleibt Cortana. den Sinn der Sache kann ich nicht verstehen. liege ich falsch oder?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:10 Uhr Windows 10 Pro - Vollversion 32 bit & 64 bit | neuer und originaler Produktschlüssel | Box Inkl. Anleitung von lizengoWindows 10 Pro - Vollversion 32 bit & 64 bit | neuer und originaler Produktschlüssel | Box Inkl. Anleitung von lizengo
Original Amazon-Preis
39,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
33,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6