Cloudflare bietet nun Schutz für IoT-Geräte gegen Hacker-Angriffe an

Viele Geräte des sogenannten Internet of Things sind sehr anfällig gegen verschiedene Sicherheitslücken. Daher hat CloudFlare nun einen neuen Dienst gestartet, der auch Geräte schützen soll, für welche bislang noch kein Patch gegen entsprechende Risiken ... mehr... IoT, Internet of Things, Internet der Dinge Bildquelle: Wilgengebroed (CC BY 2.0) IoT, Internet of Things, Internet der Dinge IoT, Internet of Things, Internet der Dinge Wilgengebroed (CC BY 2.0)

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mal wieder geht es also draum unsichere Plaste mit unseren Daten nicht direkt ins Internet zu hängen.
Das Geschäftsmodel klingt schonmal plausibel.

Ich denke, dass der Aufwand, der spendiert werden muss, um allein die Produkte mit IP im eigenen Haushalt zu finden und diese dann mit der Cloud zu koppeln der Knackpunkt sein werden. Wären die Anwender solcher Geräte sich der Sicherheitlücken bewusst, würden diverse Bot-Netzwerke mit ihren "Standard-Passwort & Hey! Hab dich." naja "Angriffen" nicht so erfolgreich.

Ich bin gespannt, wie sich VPN für IOT entwickeln wird.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Videos zum Thema Cloud

  • Neueste
  • Beliebte
  • Empfehlung