Defekte Akkus in Samsung-Werk in Brand geraten

Samsung und seine Akku-Tochter Samsung SDI schaffen es nicht so recht aus den in diesem Fall negativen Schlagzeigen. Nachdem auch die koreanische Regierung kürzlich bestätigte, dass Design- und Produktionsfehler zu den Bränden des Samsung Galaxy Note7 ... mehr... Samsung, Samsung Galaxy, Akku, Galaxy Note, Samsung Galaxy Note 7, Feuer, Explosion, Galaxy Note 7, Samsung Galaxy Note7, Brandgefahr Bildquelle: Instrumental.ai Samsung, Samsung Galaxy, Akku, Galaxy Note, Samsung Galaxy Note 7, Feuer, Explosion, Galaxy Note 7, Samsung Galaxy Note7, Brandgefahr Samsung, Samsung Galaxy, Akku, Galaxy Note, Samsung Galaxy Note 7, Feuer, Explosion, Galaxy Note 7, Samsung Galaxy Note7, Brandgefahr Instrumental.ai

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
naja... eigentlich ist das "klar"... da braucht ja nur in einem Behältnis in denen vermutlich "hunderte" Akkus sind, einer eine starke Hitzeentwicklung aufweisen und dann kann es zu einer art Kettenreaktion kommen.

> Die frage ist, ob Samsung sich dachte, das Risiko ist so "in Ordnung" (einfach weil eh kein Schaden entstehen kann z.B. weil die Umgebung soweit Brandsicher war)
ODER ob Samsung so naiv war und glaubte, dass dies nicht passieren würde.

>ich Tippe auf ersteres<
 
Und mit dem S8 kann dann natürlich nix mehr passieren. Ich hoffe die kriegen das in den Griff.
 
@crashpat: und mit dem iPhone kann natürlich nix mehr passieren!? oder den Google Pixel???

vor n paar Wochen schon geschrieben... so ziemlich JEDES Gerät kann der Akku "abbrennen" wir reden hier von einer "spontan verfügbaren" Leistung von einigen hundert Watt. Gab schon zig Notebooks, gab schon zig Handys (auch iPhones) welche sich "entzündet" haben...

die Chance beim Note7 stand bei 1:50000 (ca.) bei nen normalen Gerät steht diese bei 1:500000 - 1:1000000. Beim Note7 gab es halt nebenbei LEIDER noch ein paar unglückliche Zufälle...
 
@bear7: Sicher kann man das nicht ausschließen, aber in den vergangenen 5 Jahren hat sich weder in meiner Familie, noch im Freundes- und Bekanntenkreis, noch bei Arbeitskollegen ein Handy spontan entzündet. Der Statistik zu Folge hatten wir dann scheinbar alle Glück ;)
 
@Zwerg7: wusste nicht, dass dein Bekanntenkreis 50000 Leute umfasst...
=> Fazit, selbst wenn ihr ALLE ein Galaxy Note 7 gehabt hättet, wäre kein Smartphone Entzündet worden (zumindest mit einer 99,9%igen Wahrscheinlichkeit)!
 
@bear7: Ich wusste es immer. Es gab gar keine Probleme mit dem Note 7, alles eine abgecarterte Kampagne der Medien gegen Samsung.
 
@iPeople: schon mal im Internet Recherchiert wie viele Modelle verkauft wurden und wie viele ausgefallen sind?
Ich habe nicht gesagt, dass es nicht ein Problem gab... und ich habe auch nie behauptet, dass es "wenn der fall eingetreten ist" es dann nicht höchst problematisch war.

Das einzige was ich gesagt habe ist, dass die Medien Samsung echt hart ran genommen habe und was noch trauriger ist, dass hier im in den News sich zwar "anscheinend" noch keiner wirklich mit der Problematik und der Wahrscheinlichkeit befasst hat, dennoch davon ausgeht, dass mindestens jedes 2. Samsung in die Luft fliegt! <- einfach nur aus Hass!?
 
@bear7: Es geht nicht darum, wieviel hochgegangen sind, sondern wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass welche hochgehen. Und die Wahrscheinlichkeit war beim Note 7 aufgrund von Produktionsfehlern nunmal höher.
 
@iPeople: genau meine Aussage...
=> aber was bedeutet es für dich, wenn die Wahrscheinlichkeit von 0,000001% auf 0,00001% steigt?

Für den Betroffenen bedeutet das was schlimmes
Für den Hersteller bedeutet das was noch schlimmeres
Für den Kommentarschreiber bei Winfuturer ist es aber das aller schlimmste in dieser Welt!?

Ganz ehrlich... es kann doch "uns" egal sein... wenn du dich nicht Wohl damit fühlst, dann nehm doch n anderes Handy... aber wozu eine Propaganda gegen irgendeinen Laden aufziehen (sozusagen schon fast Rufschädigungen anstellen)...
> Hier werden Käufer verunsichert und somit Innovationen ausgebremst... und das finde ich einfach nur Traurig.
aber deinem "i" kann ich entziehen, dass du selbst beim "Innovator of the millennium" dein Glück beziehst ...
 
@bear7: Die Wahrscheinlichkeit Steig aber nicht nur im Promillebereich, das ist ja das, was du nicht realisierst
 
@iPeople: ja, man kann eine Statistik immer auslegen wie man will, ich habe selbst oben geschrieben, dass die Wahrscheinlichkeit um den Faktor ~10 - 20 gestiegen ist... Aber ich frag mich immer noch, was UNS das sagt? Aber um den Wahrscheinlichkeitsanstieg ging es mir nicht... mir ging es darum was es FÜR MICH ausmacht... <- ich würde mit einem Note7 (wäre es legal - und würde ich ein Handy über 4,7" wollen) äußerst gerne Rumlaufen... die Technik ist genial und das Design sagt mir zu... das "Risiko" ist geringer als Überfahren zu werden (oder evtl. annähernd gleich) - daher Juckt es mich nicht... Aber Statistiken sind in Deutschland ein Fremdwort, oder die Allgemeinheit tut sich schwer diese Auszulegen... oder erklär mir mal warum so viele "Lotto" spielen!?

das ist so wie wenn man sagt bei VW Golf ist der CO2 Ausstoß 40 mal höher als angegeben... okay ja scheiße... das ist betrug und geht garnicht! ABER, dass der CO2 Ausstoß deutlich weniger als bei den meisten Mitbewerbern in der Klasse ist? Oder dass der CO2 Ausstoß von EURO5 im Vergleich zu diversen anderen Dreckschleudern auf unseren Straßen (welche es viele Millionen gibt) wird in solchen Statistiken nicht berücksichtigt... es wird immer n Böser gesucht (meist ein Großkonzern) und da wird drauf rum gehackt... "man wünscht sich, dass Milliarden gezahlt werden... am besten sollen die Unternehmen Pleite gehen"... aber dass es Menschen gibt, die da Arbeiten um zu "Überleben" wird nicht Berücksichtigt...
 
@bear7: Und warum hast du dann keine Note 7 ?
 
@iPeople: "ich würde mit einem Note7 (wäre es legal - und würde ich ein Handy über 4,7" wollen) äußerst gerne Rumlaufen"

gelesen?
 
@bear7: Äh, ja .. und warum hast du keines ?
 
@bear7: ich konnte kein Gesetz finden, was Den Besitz eines Note 7 verbietet.
 
@iPeople: Und bear7 konnte kein Note 7 finden, welches ein Display kleiner / gleich 4,7" hat....
Er würde äußerst gern damit rumlaufen wollen, wenn er auf Displays größer als 4,7" stehen würde.
 
@bear7: Nur dass die schon einen Monat nach Verkaufsstart der Reihe nach in die Luft flogen. Hätte Samsung nicht sofort mit Produktionsstop und Update reagiert sähe die Quote heute etwas anders aus. Glaubst du die haben das freiwillig gemacht, eines ihrer Top Geräte nach ein paar Wochen komplett vom Markt zu nehmen und zurückrufen? O.o
 
Eine wirkliche Negativ-Schlagzeile find ich ist das nicht, eher eine logische Konsequenz der ganzen Misere. Allerdings sollte man schon erwarten das bei der Entsorgung solch gefährlichen Akkus etwas mehr professionalität an den Tag gelegt wird.
 
@Zwerg7: Du hast überlesen, dass die Feuerwehr der Meinung ist, dass neu produzierte Akkus für den Brand verantwortlich sind und denen würde ich eher vertrauen als der PR Abteilung von Samsung. Böse Samsung Hater wie ich könnten vermuten, dass dieser neue Akku für das Galaxy S8 produziert wurde, was sehr wohl eine Katastrophe wäre.
 
ich wuerde trotzdem samsung apple vorziehen
 
"brach in einem Werk von Samsung SDI in der chinesischen Stadt Tianjin gestern ein kleineres Feuer aus"

Alles klar, für "kleine Feuer" braucht man in China also "19 Fahrzeugen und insgesamt 110 Einsatzkräfte". Wie klein war denn dieses Feuer? So klein, wie die Explosion 2015 in Tianjin oder wird hier zur Abwechslung versucht ein Vorfall klein zu reden?

Davon ab:
Man sollte wirklich diesem Arbeiter in dem Werk verbieten seine Zigaretten auf dem Haufen alter Akkus auszudrücken. Btw. wieso wird hier über das Galaxy Note7 Akku-Problem berichtet? Ohne Aussage zur Brandursache, hat dies rein garnichts miteinander zu tun.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:25 Uhr T6 PRO Mini PCT6 PRO Mini PC
Original Amazon-Preis
109,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
93,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 16,50