"Fundamentaler Designfehler": Studie zu Nintendo Switch Joy-Con-Drift

Die Joy-Cons der Switch-Konsole können unter Drift leiden, nervigen Eingabeabweichungen. Doch wer ist schuld? Allzu rabiate Nutzer oder der Konzern und seine Ingenieure? Jetzt zeigen Verbraucherschützer nach einer Untersuchung wieder auf Nintendo. mehr... Konsole, Spielkonsole, Controller, Switch, Joy-Con Konsole, Spielkonsole, Controller, Switch, Joy-Con

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also klein ist der Prozentsatz sicher nicht habe 8 Joycons und bei 5 von 8 Joycons ist dieser Fehler bisher aufgetreten. Mit Kontaktspray ist das alles einfach zu beheben gewesen aber Nintendos aussage ist schon sehr beschönigend
 
@Geedly: Hab das Problem ebenfalls - wenn auch nicht stark - bei beiden Joycon Paaren. Da ich aber sowieso so gut wie nie auf der Switch zocke und wenn, dann eher mit dem Switch Pro Controller ists mir auch recht egal.
 
@Ludacris: ich bezeichne mich mal als switch heavy User und hab das Problem 0 und das seit 2 Jahren. Vermutlich bin ich der auserwählte
 
@kirc: vielleicht wirkt sich das auch von Spiel zu Spiel anders aus. Oder es fällt einfach nicht auf, weil man z.B. mit dem Pro Controller spielt.
Ich hab sowas am PC auch mit dem XBOX One Controller. In den meisten Spielen passiert nichts, andere sind so sensibel, da fällt es direkt auf, dass sich z.B. alleine die Kamera bewegt.
 
@CrazyWolf: puh die üblichen nintendo franchises hält. Switch sports aktuell auf dauerrotation. Ich hab so gesehen aber auch noch nie ein Controller klein bekommwn
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!