Raspberry Pi: Einige Varianten werden teurer, Verfügbarkeit bald besser

Die Macher der Bastelcomputer der Raspberry Pi-Reihe haben angekündigt, dass sich die Verfügbarkeit bald verbessern soll. In den kommenden Monaten sollen die Lieferschwierigkeiten überwunden werden. Gleichzeitig steigen aber die Preise. mehr... DesignPickle, Logo, mini-pc, raspberry pi, raspberry, Raspberry Pi Logo, Himbeere Logo, mini-pc, raspberry pi, raspberry, Raspberry Pi Logo, Himbeere

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Noch teurer? Das geht?
 
@happy_dogshit: Ich glaube zum UVP. Im Moment werden die Geraete oft zu mehr als dem doppelten UVP verkauft.
 
Ich habe inzwischen zwei Rasperry Pi 3 statt durch zwei Rasperry Pi 4 durch einen MiniPC mit Intel N5100 ersetzt. Braucht weniger Energie und stellt mehr Leistung bereit und hat mit 16 GB RAM und 512 GB SSD für die nächste Zeit genug Leistung. Darauf läuft ProxMox. Ach ja der MiniPC hat weniger gekostet als zwei RPi4 mit 8GB RAM (zuletzt je ca. 150€)
 
Statt Raspberry lohnt sich mittlerweile auf gebrauchte Intel NUC zu setzen. Mehr Power, erweiterbar und im preis genauso teuer oder sogar billiger. Wer GPIO brauch.... tja alternativen nehmen.....
 
@LittelD: Wie siehts da im Vergleich mit dem Stromverbrauch aus? Ist das in einem aehnlichen Rahmen?
 
@nemesis1337: Nein, der Intel zieht unter Last mehr. Aber wer hat schon dauerhaft 100% laufen. Aufs Jahr gerechnet dürfte es beim Stromverbrauch Gleichstand sein. Trotzdem hat der Intel den Vorteil, dass er eben sehr viel schneller ist.
 
@nemesis1337: Sieht ähnlich aus, der Intel kann zwar mehr ziehen, aber durch die meist auch schnellere abarbeitung, sinkt der verbraucht dann wieder zeitnah. Wo also der PI vielleicht 10min volllast hat, hat der Intel dann 3 min volllast. Das gleicht sich dann recht schnell aus , bzw minimaler vorteil für den PI.
 
@nemesis1337: Ein Nuc bisschen mehr, so um die 15W. Falls du interesse hast, kann ich zuhause mal messen, Hab einen NUC12WSHi70Z
 
Bis die Verfügbarkeit des Raspi 4 wieder besser wird erscheint bereits das Nachfolgemodell Raspi 5. Wetten?
 
Hab am Sonntag erst den RPi4 8GB als Set mit Netzteil, Gehäuse und SD Karte für 210€ bestellt. Klar isg das teuer, aber mein RPi3 macht JETZT akute Probleme und ich will nucht erst Monate warten müssen, bis pihole und Plex Mediathek wieder funktionsfähig sind.
 
Mir würde es schon reichen den PI4 B 8GB mal unter 100 Euro zu bekommen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!