Nach NASA-Zoff: Jeff Bezos verliert wichtigstes Personal an Elon Musk

Die NASA hat Blue Origin von Jeff Bezos nicht als Technologie-Dienst­leis­ter für den Mondflug ausgewählt, sondern Elon Musks SpaceX. Zwar klagt Bezos aktuell noch, den Abgang wichtiger Mitarbeiter nach dem Rückschlag kann er aber nicht verhindern. mehr... DesignPickle, Forschung, Wissenschaft, Weltraum, Raumfahrt, Nasa, Weltall, Mars, Planet, Tor, Portal, Space, Astronaut, Ufo, außerirdische, Astronauten, Weltraumtouristen, Weltraumtourismus, Weltraumanzug, Weltraumspaziergang, Spacesuite, Raumanzug, Stargate, Gate, Fels Forschung, Wissenschaft, Weltraum, Raumfahrt, Nasa, Weltall, Mars, Planet, Tor, Portal, Space, Astronaut, Ufo, außerirdische, Astronauten, Weltraumtouristen, Weltraumtourismus, Weltraumanzug, Weltraumspaziergang, Spacesuite, Raumanzug, Stargate, Gate, Fels

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Zahlt Jeff Bezos so schlecht oder hängt das mehr oder weniger mit dem Flug zusammen ?
Richard Brenson laufen die Leute doch auch nicht weg.
 
@Brassel: Sagen wir so, der Markt für das Weltraumgeschäft ist doch eher eng, und ohne Regierungsaufträge kann Bezos den Laden zusperren.

Die Leute werden schlicht nicht mehr gebraucht, und das haben sie auch selbst gemerkt - es ist nur logisch das sinkende Schiff zu verlassen, so lange sie anderweitig, bei einer erfolgreicheren Firma, gesucht werden.

So als Topmanager und -ingenieur will man schließlich nicht als Picker im Lager arbeiten ;-)
 
@rallef: Und solange sie noch ungekündigt sind. Denn ein gekündigt worden sein, lesen manche Personaler durchaus als Makel bzw fragen sich, ob derjenige evt wegen nicht wirklich fähig sein ausgesiebt wurde / deswegen unter den ersten war, die gekickt wurden..
 
@DerTigga: Das ist so in Deutschland; In Amerika, dem Land des hire and fire, wird das wohl etwas lockerer gesehen.
 
ich hoffte so sehr das Jeff Bezos endlich mal auf die Fresse fliegt.

dieser Misanthrope Menschenverachter soll endlich wieder auf den Boden der Tatsachen zurück kommen.
 
@C.K.Nock: Dein Neid ist sein größtes Lob.

Und selbst wenn er 90% seines Vermögens verlieren würde, woran ich nicht glaube (schließlich verzockt der erfolgreiche Geschäftsmann das Geld seiner Investoren, nicht das eigene), wüsste er immer noch nicht wohin mit der ganzen Kohle.
 
@rallef: Und wieso sollte man dich fürs hinkriegen deiner Neid-Unterstellung loben ?

Oder irre ich mich und du kannst belegen, das nicht sozial motivierter Hass bzw ein das Wort Menschenverachter (frühere Wortvariante davon sicherlich die hier: Sklaventreiber) durchaus ernst meinen dahinter steht, sondern tatsächlich: echter Geld bzw Reichtums Neid ?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Bresser National Geographic

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!