Microsoft Word bekommt im März die neue Textvorschläge-Funktion

Längere und womöglich komplizierte Wörter wird man in Microsoft Word zukünftig seltener tippen müssen. Die Textverarbeitung wird dem Nutzer schon bald Vorschläge unterbreiten, mit denen der jeweilige Text fort­ge­führt werden kann. mehr... Microsoft, Office, Office 365, Word, Microsoft Word, Word Translate, Word Logo, Microsoft Word Logo Microsoft, Office, Office 365, Word, Microsoft Word, Word Translate, Word Logo, Microsoft Word Logo Microsoft, DesignPickle, Office, Office 365, Word, Microsoft Word, Word Translate, Word Logo, Microsoft Word Logo Microsoft, Office, Office 365, Word, Microsoft Word, Word Translate, Word Logo, Microsoft Word Logo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Endlich DAS feature von Smartphones, das ich auf dem PC so vermisse.
 
@Judako: Da hast du vollkommen Recht. Es hätte schon genügt die Textübernahme aus Excel in Word zu implementieren, vor allem bei längeren Wörtern.
 
@Judako: Dafür musst du nicht auf das Word-Update warten.

Einstellungen -> Geräte -> Eingabe -> Hardwaretastatur -> Wortvorschläge bei der Eingabe anzeigen

Viel Spaß!
 
@davidsung: die Option Geräte gibt es nicht.
 
@skrApy: Dies ist eine Windows 10-Einstellung.
 
@davidsung: nur nicht sehr praktikabel beim schreiben.
 
Hoffe es unterstützt auch die Deutsche Sprache und nicht nur wieder Englisch.
 
@skrApy: wird 3 Jahre später nachgeliefert
 
@steffen2: mega, dann kann man es auch gleich wieder lassen :D
 
@skrApy: gibts den planeten in 3 jahren nicht mehr, weißt du mehr?
 
@jackii: es nervt wenn was gutes kommen soll und jeder es fünf mal schreibt und man es aber wieder bei uns nicht nutzen kann und Jahre vergehen, falls es überhaupt kommt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!