Rocket League: Steam-Spieler wütend über Zwang zum Epic-Konto

Das beliebte "Auto-Fußball"-Spiel Rocket League stellt das Geschäfts­mo­dell auf "Free 2 Play" um und Entwickler Psyonix hat im Zuge dieser Änderung auch noch eine andere Maßnahme durchgeführt, nämlich die Einführung des Epic-Account-Zwangs - auch ... mehr... Spiel, Xbox One, Steam, Rocket League Spiel, Xbox One, Steam, Rocket League Psyonix

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Einfach nicht mehr benutzen, dann erledigt sich sowas von alleine.
 
@PitBrett: Als ob ob das einen von dort interessiert. Die Kohle für das Spiel haben sie ja bekommen.
 
@MarcelP: Epic hat die Kohle eher nicht bekommen. Ich habe so grob mitbekommen, dass jeder Rocket League Nutzer in den ersten Tagen, zumindest einen Gutschein für den Epic Store erhält.
 
@MarcelP: Ja tut es. Denn wenn wirklich genug so reagieren würden, würde es keine neuen Verkäufe geben, da das Game dann tot wäre.
Allerdings gebe ich zu, dass das absolut unrealistisch ist. Die meisten sind Herdentiere und denen ist es egal. Und selbst jene die sich beschweren, werden zum aller größten Teil trotzdem mitziehen, da sie ja sonst ein Game, für das sie bezahlt haben, nicht spielen können.
 
wenn man Epic nicht will/mag, dann spielt man halt nen anderes Spiel... wo ist das Problem?
 
@Siggi©®: weil man nicht immer so einfach einen Ersatz für ein Spiel findet, dass man gerne spielt
 
@Fropen: Es gibt dutzende guter Spiele. Wenn man net grad einer ist, der sich nie wieder was Neues geben will, gibt's keinen Mangel an guten Spielen
 
@Fropen: Dann muss man mal lernen zu verzichten! Können gerade die jungen Leute kaum noch. Wird zeit, dass mindestens die Wehrpflicht wieder eingeführt wird. Da lernt man sowas. Gäbe noch andere Möglichkeiten, aber die wären noch radikaler.
 
@Siggi©®: Weil man das Spiel vielleicht über Steam für Geld gekauft hat und jetzt plötzlich gezwungen wird Adware zu installieren.
 
@Siggi©®: Jap, absolut korrekt.
Ich werde deshalb RL tatsächlich auch nicht mehr spielen.
Ich möchte einfach gerne selbst entscheiden wo ich mich anmelde.
Und wenn das hiermit heißt das ich ein Spiel nicht mehr spielen kann, dann ist das eben so.
 
@Black._.Sheep: blablabla,, registrier dich und gut ist. Oder bist du auch so ein Datenschutzheini der was zu verbergen hat.....
 
@Black._.Sheep: sorry für Datenschutzheini, aber dieses Land geht mir aktuell auf den ....
Überall wird sich beschwert über Registrierungen und und und. Und dann kommen noch Datenschützer die alles verbieten wollen. Siehe Tesla mit seinen Kameras.
Dieses Spiel ist einfach großartig und viel zu schade aufzugeben wegen neuer Bestimmungen.
Das Spiel wirkt bei mir auf jedenfall flüssiger und endlich auch mal ein neueres Aussehen, irgendwie frischer. Die Registrierung hat bei mir keine Minute gedauert.
 
@cartor: Ja, tatsächlich möchte ich für mich gerne möglichst selbst bestimmen wer meine Daten für welche Zwecke bekommt und wüsste auch nicht warum das schlimm sein sollte.
Ist ja schließlich meine Entscheidung und da nehm ich ja dir nix weg.
Wer es weiter spielen spielen will kann das ja gerne tun, und das ist ja auch ok.

Das manches teilweise zu restriktiv diskutiert wird mag sein und das scheint dich sehr zu ärgern, aber ich kann da nix für ;)
 
@Black._.Sheep: Ach ja wirklich?! Und woher bist du dir so sicher das du KEINERLEI Daten von dir hergibst in dem Moment wo du das Internet " betrittst " ? Das scheint mir ziemlich Blauäugig zu sein mein Leiber. In dem Moment wo du nur ein paar Webseiten aufmachst wissen sie fast alles über dich. Glaub es oder nicht.

Denkt man hier wirklich das Datenschutz so groß geschrieben wird wie es immer behauptet wird ? ja ich wünschte es wäre auch so aber Leute die tief in diesem Ding drin sind wissen genau das es nicht so ist.
 
@Echorausch: Ich habe tatsächlich nie behauptet das ich glaube keinerlei Daten abzugeben.
Ich möchte lediglich da, wo es möglich ist und ich die Whal noch habe selbst bestimmen können.
Und man kann durch diverse Vorkehrungen, Tools und angepasst Surfgewohnheiten die Datensammelei und Profilerstellung enorm einschränken.
Das erfordert natürlich erstmal einiges an Aufwand.

Aber hier kann ja jeder selbst entscheiden.
 
@Siggi©®: welche Alternativen zu Rocket League gibt es denn so?
 
@picasso22: Das unbeliebte Reallife....Gibt keine Alternativen...
 
Ich bin auch wütend. 280 Stunden im Spiel und ich habe von der Umstellung 0 Mehrwert und zusätzliche Probleme. Ich hasse Epic.
 
@divStar: Es wurde im Mai 2019 von Epic gekauft und angekündigt. Ich habe 6165h und finde es gut. Es wird Free und bei PS und Switch auch ohne Abo online spielbar. Der "Nutzen" ist falls man mehrere Geräte hätte die Daten auch mitnehmen zu können. Steam Verknüpfung gibt es soweit ich weiß zwar auf PS aber nicht auf Switch, Xbox.
 
Tja Epic sorgt für Stimmung hat man ja auch gesehen mit Apple......!
 
Zumindest auf der Webseite kann man auch Steam als Login-Dienst für das Epic-Konto benutzen.
 
Also ich mach da kein Fass auf... Das Spiel ums Prinzip ist mir zu aufwendig als jedes andere Spiel... auch wenn ichs gekauft habe, seh ich das zwar auch kritisch, aber in erster linie hab ich dem Entwickler mit finanziert. Die digitalen Spiele sind in der regel eine Leihgabe auf unbegrenzt.., ob der Verleiher nun Steam ist oder Epic , mir wurst... Zumal ich da auch außer kostenlosen eine spieledammlung habe, als Streamer. Kann die Aufregung verstehen... aber wir reden nicht von 1500 oder 2500 Euro wie bei Kautionen im Mietrecht wie bei Wohnunge, sondern um ein spiel für damals 20 Euro.... und da mach ich kein Fass auf... wenn das spiel 2000 gekostet hätte, sähe das anders aus...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:00 Uhr Jumper Laptop 13.3-Zoll FHD Notebook (4GB DDR3 64 GB eMMC Office 365 Erweiterbarer Speicher 1 TB SSD und 256 GB TF Dualband WiFi Windows 10 Bluetooth 4.2 Intel CPU)Jumper Laptop 13.3-Zoll FHD Notebook (4GB DDR3 64 GB eMMC Office 365 Erweiterbarer Speicher 1 TB SSD und 256 GB TF Dualband WiFi Windows 10 Bluetooth 4.2 Intel CPU)
Original Amazon-Preis
899,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
269,99
Ersparnis zu Amazon 70% oder 629,99

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!