WhatsApp: Chat-Backups lassen sich bald mit Passwort verschlüsseln

Schon seit einiger Zeit ist es mit WhatsApp möglich, in regelmäßigen Ab­stän­den Backups von den eigenen Konversationen anzufertigen. Die auf dem Server abgelegten Daten sind hierbei allerdings nicht besonders ge­schützt. ... mehr... Logo, Messenger, whatsapp Bildquelle: WhatsApp Logo, Messenger, whatsapp Logo, Messenger, whatsapp WhatsApp

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Fein... noch mehr Kennwörter die sich kaum ein User merkt ...hihi^^
 
@McClane: Für mich sind Kennwörter schon lange nichts mehr zum Merken. Dafür nutze ich 24 Stellige generierte. Ein Zugang ist ein Klick im Keepass. Was da für ein KW hinter steckt ist mir somit egal.
 
@Driv3r: Kennwörter sind das letzte was ich aus der Hand gebe ...
 
@McClane: Geht mir genauso. In eine Coud oder so würde ich meine Kennwörter auch nie geben. Aber in einem Sicheren Verschlüsselten Container (z.B. eben keepass) der Lokal auf dem Rechner liegt sollte man keine Bedenken haben. Wenn diese Verschlüsselung aufgebrochen werden kann, dann braucht mann auch keine Kennwörter mehr.
 
Mir egal, bin jetzt mal bei Signal Messenger. Meine wichtigsten Kontakte sind mir gefolgt.
 
Bin mal gespannt, ob das FBI hier dann auch "Bedenken" anmeldet und sich das Projekt daraufhin nochmal um ein paar Jahre verzögert oder ganz abgesägt wird. Bin auch auf die Art der "Verschlüsselung" der Backups gespannt - würde mich doch wundern, wenn hier harte Crypto mit auditierbaren Implementierungen eingesetzt wird.
 
Bitte was? Die Backups, die auf meinem eigenen gerät liegen, werden verschlüsselt, und die auf dem Google Drive nicht? Da bin ich ja noch mehr froh, dass ich das nicht nutze.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WhatsApp-SIM im Preisvergleich

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:40 Uhr Mini-PC, Acepc AK3 Windows 10 Pro Intel Celeron J4125 Mini-Desktop-Computer, 6 GB DDR4 + 120 GB ROM, Unterstützung von 2X HDMI+1X VGA, Dualband-Wlan, Gigabit-Ethernet, BT 4.2Mini-PC, Acepc AK3 Windows 10 Pro Intel Celeron J4125 Mini-Desktop-Computer, 6 GB DDR4 + 120 GB ROM, Unterstützung von 2X HDMI+1X VGA, Dualband-Wlan, Gigabit-Ethernet, BT 4.2
Original Amazon-Preis
229,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
186,99
Ersparnis zu Amazon 19% oder 43