Neue winSIM-Aktion: LTE All-Tarif jetzt mit 4 GB für 7,99 im Monat

Der Mobilfunkanbieter Drillisch hat für seine Marke winSIM eine neue kurz­fris­ti­ge Tarif-Aktion gestartet. Wer schnell ist, kann sich bis ein­schließlich 27. September den regulären "LTE All 3 GB" jetzt mit einem Gigabyte extra für 7,99 Euro im ... mehr... Mobilfunk, Tarife, Drillisch, WinSIM Bildquelle: Drillisch Mobilfunk, Tarife, Drillisch, WinSIM Mobilfunk, Tarife, Drillisch, WinSIM Drillisch

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wäre schön, wenn man als Bestandskunde auch mal berücksichtigt würde. Aber nein: Aktuell kann man nur zum 3GB Tarif mit 21 MBit zu 9,99 €/Monat wechseln, wobei der Wechsel sogar noch ein wenig unattraktiv gemacht wird, da - zumindest ich - mit meinem derzeitigen 2GB Vertrag mit 50 MBit sogar runtergestuft werden würde. Ich müsste da den nächst größeren mit 5 GB zu 14,99 €/Monat bei 50 MBit nehmen.

Klar, dass sie damit Neukunden gewinnen wollen, aber es ist halt stets dasselbe Thema mit den (treuen) Bestandskunden.
 
@Niclas: Also ich bin von premiumsim in diesen Tarif bei WinSim Problemlos an der Hotline ohne zusätzliche Kosten o.ä. gewechselt. Selbst die SIM Karte kann ich aufgrund der gleichen Mutterfirma weiter nutzen. Darfst halt nicht den Fehler machen, auf einen 24 Monatsvertrag zu setzen. Ich schließe immer nur monatlich kündbare Verträge ab...
 
Hat jemand Erfahrung zur Netzabdeckung. Ich habe z.Z. immernoch eine teure Telekom Prepaid SIM, weil ich sonst immer keinen Empfang habe.
 
@gerhardt_w: Naja, es ist das Netz von Telefonica/O2, und damit Standortabhängig. Am besten bestellst du dir bei O2 einfach mal die kostenlose Freikarte (https://www.o2-freikarte.de/prepaid-tarife/myprepaid-9ct/), und testest, ob du damit überall Empfang hast. Falls ja, spricht ja nichts dagegen :)
 
@Breaker: Zuhause, auf der Arbeit und beim zweiten Standort meiner Firma habe ich mit meinem privaten O2-Vertrag wesentlich besseren Empfang als mit meinem D1 Firmenhandy... Nur auf der Autobahn (A3) ist das D1 Netz wiederum deutlich besser. Bei O2 kommt es regelmäßig zu Abbrüchen der Verbindung... Du siehst, probieren geht über studieren.
 
@Breaker: Danke für den TIPP, das mach ich.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen