Kamera-Highlight: Xiaomi verspricht Smartphones mit 108 Megapixel

Wer 64 Megapixel bereits imposant für eine Smartphone-Kamera findet, der kann sich auf Xiaomis kommenden Technologie-Coup freuen. In Ko­operation mit Samsung will der chinesische Hersteller demnächst sogar Fotos mit 108 Megapixeln ermöglichen. mehr... Smartphone, Xiaomi, Triplecam, Xiaomi Mi 9, Xiaomi Mi9 Bildquelle: Xiaomi Smartphone, Xiaomi, Triplecam, Xiaomi Mi 9, Xiaomi Mi9 Smartphone, Xiaomi, Triplecam, Xiaomi Mi 9, Xiaomi Mi9 Xiaomi

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Klasse, 4 mal so große Bilder (knapp 30MB) bei nahezu gleich "schlechter" Qualität.
 
@PranKe01: wenns dir nicht passt, gibt es 2 möglichkeiten, kauf dir einfach ein anderes Smartphone oder stell die Qualität so ein wie dus haben willst...

Ansonsten nennt man das klassischer Fortschritt. Das es Fortschrittallergiker gibt musst du uns nicht beweisen.
 
108 Megapixel bei nem Stecknadelkopf-großen Sensor, beeindruckend! Und Sony verkauft immer noch Kameras mit Vollformatsensor und nur 12 Megapixel ( Sony A7S). Peinlich!

/s
 
@Ketchupbrot: Und hättest Du im Physikunterricht aufgepasst, dann wüsstest Du, dass Du mit 12 Megapixel viel bessere Bilder machst als mit 108 Megapixel - zumindest wenn die restliche Technologie gleich ist. Oder warum glaubst Du, dass professionelle Fotografen diesen Pixelwahn nicht mitmachen.
 
@Nunk-Junge: Ist doch super, 100MPixel Rauschen und 8 MPixel Bildinformationen, da freut man sich doch gleich auf diese neuen Chips.

Man kann eigentlich gleich einen 640x480 Pixel Chip nutzen und den Rest des Bildes bis auf 108MPixel interpolieren. Die Bildqualität ist damit besser als eine erratene total Rauschige-Wolke aus 100MPixel.
 
@Nunk-Junge: Gucke Dir die Hasselblad Mittelformat Kameras an, dann wirst Du sehen, das der Profibereich längst die 100MP hinter sich gelassen hat.
 
@Nunk-Junge: lol, grade erst deine Antwort gelesen. Google bitte mal was "/s" bedeutet. Danke für die Nachhilfestunde aber. Nimmst du auch Postillon-Nachrichten ernst?
 
Xiaomi wirkte schon fast provokant was deren billige Preise bei neuster HardwareTechnik betrifft. Ein besserer Preis/Leistungsverhältnis bekommt man kaum. Bei den meisten anderen Hersteller bezahlt man fast über das doppelte.
Zudem kommt, dies sie die Xiaomi Geräte einfach rooten, flashen lassen u. somit ganz individuell nach den eigenen Bedürfnissen mit verschiedenen Roms auf openSource Basis gestalten lassen...b.B. somit frei von Google Diensten, ohne WhatsApp, ohne Facebook, ohne Chrome...optimal auf für den Datenschutz u. ein schnelles u. schlankes Betriebssystem.
Auch Modding ist bei vielen anderen Smartphone Hersteller nicht möglich, sie aus durch Garantie Verlust u. Einschränkungen was die Hardware u. dessen Funktionen nach den modding betreffen.
 
Ich warte mal ab, wenn es richtig gute Aufnahmen bei Nacht machen kann klingt es interessant.
 
@Romed: Macht es nicht...wie bisher auch kein einziges anderes Smartphone...sind halt keine Kameras.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:40 Uhr Mini-PC, Acepc AK3 Windows 10 Pro Intel Celeron J4125 Mini-Desktop-Computer, 6 GB DDR4 + 120 GB ROM, Unterstützung von 2X HDMI+1X VGA, Dualband-Wlan, Gigabit-Ethernet, BT 4.2Mini-PC, Acepc AK3 Windows 10 Pro Intel Celeron J4125 Mini-Desktop-Computer, 6 GB DDR4 + 120 GB ROM, Unterstützung von 2X HDMI+1X VGA, Dualband-Wlan, Gigabit-Ethernet, BT 4.2
Original Amazon-Preis
229,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
186,99
Ersparnis zu Amazon 19% oder 43