Allen Anfeindungen zum Trotz: Huawei legt weiterhin kräftig zu

Die nicht abreißen wollenden Spionagevorwürfe gegen den Mobil­funk­aus­rüster Huawei wirken sich offenbar kaum auf die Geschäfte des Konzerns aus. Das Unternehmen findet immer noch hinreichend Kunden, die sich nicht vom Störfeuer aus den USA ... mehr... Huawei, Display, Bildschirm, Loch, Hole In Active Area, Nova, Huawei Nova 4, Huawei Nova4, Nova4, HIAA, Loch Display Bildquelle: Huawei Huawei, Display, Bildschirm, Loch, Hole In Active Area, Nova, Huawei Nova 4, Huawei Nova4, Nova4, HIAA, Loch Display Huawei, Display, Bildschirm, Loch, Hole In Active Area, Nova, Huawei Nova 4, Huawei Nova4, Nova4, HIAA, Loch Display Huawei

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Verdient. Die bauen wirklich tolle Geräte und bringen auch sinnvolle Innovationen raus, was man von Samsung, SONY, LG und dem Rest der Großen nicht unbedingt sagen kann. OPPO, Xiaomi und Huawei sind im Moment die Innovationstreiber.
 
@noneofthem: Von Huawei bin ich mittlerweile auch ziemlich begeistert. Als das Handy meiner Mutter eingeschickt werden musste, musste ich ein Backup aller Daten auf dem Handy machen. Ich habe dadurch das Programm "HiSuite" von Huawei entdeckt - super einfach! Alle Bilder, App-Daten und Kontakte konnte ich so ganz einfach sichern und als das Handy wieder da war draufspielen. Sowas kannte ich bisher nur von Apple mit iTunes und bin froh, dass ein anderer Hersteller dieses Konzept auch aufgegriffen hat. Von der EMUI bin ich mittlerweile auch immer mehr angetan. Vielleicht schaffe ich mir nach meinem S9 in ein paar Jahren ein Huawei an.
 
@Labidium: dann hast du es überhaupt nicht bemerkt, das die Backup Funktion bei Google seit langem vorhanden ist. Das heißt, alle deine Kontakte, Bilder usw kannst du über dein Google Konto verwalten und bei deinem neuen Handy, egal welche Marke, übertragen ohne extra Apps und chinesische Spionage.
 
@djgholum: "ohne extra Apps und chinesische Spionage" Na, dann eben amerikanische Spionage.
 
@djgholum: Doch, das war mir bereits bekannt. Mit App-Daten hat das aber bis jetzt nie wirklich komplett zuverlässig funktioniert, mit Kontakten hingegen schon. Das sichern der App-Daten hat mit HiSuite super einfach funktioniert und alles war danach wieder da. Kann natürlich sein, dass es bei Google ebenfalls funktioniert hätte und ich nur was falsch gemacht habe. Persönlich finde ich das sichern über HiSuite aber einfacher und bequemer.
 
@djgholum: äh..und bitte was sollen die ganzen Sache bei Google, wenn bzw. da diese HiSuite dafür sorgt, das alles auf gesteckter SD Karte, auf im PC verbauter Platte oder auf der am Router hängenden NAS Station landen kann / könnte .. ? Und ob die Google Geschichte überhaupt die per Suite sicherbaren Systemeinstellungen mitnehmen darf, wage ich mal zu bezweifeln.
Mag ja sein, das du es toll findest, alles bei Google abzulegen, ich spar mir aber lieber die Zeit und irgendwo auch Kosten, extra irgendwohin hoch zu laden.
 
@noneofthem:
Xiaomi macht sogar die besten Saugrobotor. Alle anderen haben es immer noch nicht gelernt nach so langer Zeit.
 
@Freudian: Xiaomi macht auch echt hässliche Smartphones. Bis auf die Black Sharks sehen da keine gut aus. Und ein Smartphone IST eben nun mal auch ein Accessoire respektive Designerstück.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen