Deadpool auf Facebook: 6,5 Millionen Abrufe, sechs Monate Haft drohen

Piraterie ist ein heutzutage omnipräsentes Phänomen und die illegalen Anbieter von urheberechtlich geschützten Filmen sind zumeist schwer zu fassen. Ein damals 20-jähriger Kalifornier hingegen bewies 2016 wenig Finesse und hat eine illegal erlangte ... mehr... Film, Kinofilm, Marvel, Deadpool Bildquelle: 20th Century Fox Film, Kinofilm, Marvel, Deadpool Film, Kinofilm, Marvel, Deadpool 20th Century Fox

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Das ist eine Zahl, die natürlich auch das Interesse der Rechtebesitzer sowie die Bundespolizei FBI weckte, im vergangenen Sommer wurde der junge Mann dann verhaftet. "

Dummheit gehört zwar bestraft, aber gleich das FBI wegen eines schlechten Films? Würde sagen 100 Sozialstunden und die Sache ist gegessen.
 
@BartHD: Zum Glück sind Geschmäcker verschieden. mMn bester Marvel Film seit langem (bei dem Budget).
Das Strafmaß halte ich für angemessen. So viel Dummheit wurde früher durch natürliche Auslese vom T-Rex gefressen. Irgendwie muss man den Dummbolzen zum Nachdenken bringen ;)
 
@Da Malesch: soweit mir bekannt, hat erst das Aussterben der T-Rexe dazu geführt das wir heute über solche Sachen lachen können:)
 
@skyjagger: ja und ausgestorben sind sie nur: weil es sowas wie Rinderwahnsinn war. Wenn man soviel Dummheit in sich reinstopft ist Alsheimer oder Rinderwahn vorprogrammiert. Das war das ende dieser Spezies. Raupmordkopierer wird es wohl ähnlich ergehen.
 
@BartHD: Zum Thema FBI, es ist nunmal die U-Staatenübergreifende Ermittlungsbehörde in den USA. Da es sich, zugegeben nur durch das Internet, um eine überstaatliche Angelegenheit handelt, ist das FBI und nicht das vor Ort sitzende PD zuständig
 
Klingt verrückt, wer aber mal wirklich wissen will wie durchgeknallt die Menschen sind der muss einfach nur mal irgendwas bei eBay Kleinanzeigen einstellen. Wer da regelmässig unterwegs ist wird danach nicht mehr zu schocken sein...
 
@Matico: ich bin mittlerweile beim normalen eBay zurück, da muss ich einige dreiste Leute nicht ertragen. Da steht Betrag X am Ende und dann ist Ruhe im Karton (okay plus saftige 10% fast).
 
@retrobanger: Mittlerweile ist doch fast jeden Sonntag 1€ Provisionstag, einfach immer da reinstellen und maximal 1€ zahlen
 
@Matico: ich schaue mir das lustigste nur auf /r/wasletztepreis und natürlich auf Englisch die /r/choosingbeggars an :P
 
@eN-t: Danke dafür, jetzt habe ich gut was zu lachen =)
 
Der kann ja froh sein, nicht noch in die Klappse eingeliefert zu werden.
 
Ach wäre die Staatsanwaltschaft in anderen Bereichen auch so engagiert "ein Exempel zu statuieren"...
 
müsste da nicht facebook auch verklagt werden da die diesen film ja freigeschaltet haben???
 
Ich bin der Meinung, dass Facebook da zu wenig getan hat. Bei einem signifikanten Teil der Weltbevölkerung die sich auf dieser Plattform tummelt ist es ja ganz klar, dass auch Millionen von psychisch Kranken und stark unterdurchschnittlich intelligenten Menschen dort unterwegs sind. Und es deswegen sehe ich da schon alleine eine moralische Verpflichtung seitens Facebook solche Menschen einerseits vor sich selbst und andererseits andere vor ihnen zu schützen. Ein paar rudimentäre Videofilter oder ein Traffic Alarm hätten hier sicherlich viel bewirkt.
 
@markox: Richtig, die ganzen Sharehoster werden ja auch nach und nach verklagt, bzw. sind schon verklagt worden.
 
@markox: Führerscheinentzug fände ich sinnvoller.
 
@Lordlinux: Dann fährt er halt schwarz, ohne Pappe. In DE gibt das, zumindest im Wiederholungsfall, zwar auch Knast, aber ich weiß nicht, wie's in den USA dabei aussieht.
 
Genial. Der hat sich sicherlich gefragt, wieso sich immer alle die Mühe machen und die Dateien verstecken, verschlüsseln, auf geheimen Orten hinterlegen, obwohl es doch sooo einfach sein kann ;-)
 
ist die Frage was schlimmer ist, 6 Monate Knast und danach Ruhe (vermutlich muss er die eh nicht komplett absitzen) oder auf Schadensersatz über mehrere Mio. $ verklagt zu werden und somit bis ans Lebensende verschuldet (kA wie das in USA geregelt ist mit Privatinsolvenz etc.)
 
Tja, mit Uploadfilter wäre das nicht passiert. ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:55 Uhr Heavy MetalHeavy Metal
Original Amazon-Preis
7,96
Im Preisvergleich ab
5,99
Blitzangebot-Preis
5,97
Ersparnis zu Amazon 25% oder 1,99