Steam: Datenleck verrät fast exakte Spielerzahlen der jeweiligen Games

Valves Spiele-Distributionsplattform Steam ist und bleibt die meistgenutzte der Welt. Steam ist auch eine interessante Quelle für viele Daten, so veröffentlicht man allmonatlich etwa die Soft- und Hardware-Statistiken seiner Nutzer. ... mehr... Steam, Valve, Free-to-Play, Videospiel, Team Fortress 2 Steam, Valve, Free-to-Play, Videospiel, Team Fortress 2 Valve

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
call of duty gibt nicht auf steam, würde aber alle rekorde brechen
 
@Quereinsteiger: https://store.steampowered.com/search/?term=call+of+duty
 
@Quereinsteiger: Bitte? Call of Duty gibt es für PC seit vielen Jahren NUR noch auf Steam.
 
@Quereinsteiger: nur das neueste noch nicht erschienene CoD wird nicht auf Steam sein, sondern nur auf battle.net

CoD selbst ist aber auf PC nicht so super beliebt. Auf Konsolen ist es der Kassenschlager schlechthin, auf PC dümpelt es so vor sich her.
 
@Quereinsteiger: Ein kleiner Auszug aus meiner Steam-Bibliothek:
- Call of Duty Black Ops
- Call of Duty Black Ops II
- Call of Duty Ghosts
- Call of Duty Modern Warfare 2
- Call of Duty Modern Warfare 3
- Call of Duty WWII

Oder meinst du "Call of Duty", also die Urversion von (keine Ahnung, wie lange das her ist)?

Zum Artikel:
Team Fortress 2? Wirklich? Menschen haben seltsame Vorlieben. ^^ Aber dass Left 4 Dead 2 immer noch so gut dabei ist, freut mich.
 
@DON666: Team Fortress 2 ist Free2Play. L4D2 gab es häufiger mal kostenlos am Wochenende zum Testen und einmal sogar komplett geschenkt für jeden, der es zu einer bestimmten Zeit heruntergeladen hat.

PS: TF2 ist mMn eine weniger seltsame Vorliebe als CoD. Jedes Jahr das gleiche Spiel aufs neue kaufen ist nicht so meins.
 
@Wuusah: TF2 ist doch seit den gefühlten 20 Jahren, die es das gibt, auch immer das Gleiche, eigentlich sogar dasselbe, und gut war das noch nie (Achtung, persönliche Meinung!). Und deine Meinung zu CoD kann ich gut nachvollziehen, alles gut.
 
@DON666: Aber es ist ein Spiel, welches konstant weiterentwickelt wurde. Es sind nicht 20 Spiele in 20 Jahren. Diese Statistik sagt nix über die aktuell aktive Spielerschaft aus. Dies sind sämtliche Spieler, die das Spiel jemals gespielt haben. Wenn du es vor 10 Jahren angemacht hast und irgendeinen Erfolg bekommen hast, den man so hinterhergeschmissen bekommt und dann gelöscht und nie wieder angerührt hast, dann tauchst du in der Statistik auf.
 
@DON666: Das ist ja auch lediglich eine Liste wieviele Accounts bei diesen spielen mindestens einen Erfolg haben. TF2 ist z.B. Free2Play da wundert die Zahl nicht wirklich. Und das Steam-exklusive Titel besser abschneiden als andere auch nicht wirklich.
 
@DON666: " Oder meinst du "Call of Duty", also die Urversion von (keine Ahnung, wie lange das her ist)? "

Gibt es auch auf steam. :D

https://store.steampowered.com/app/2620/Call_of_Duty/
 
@Dark Destiny: Verdammt... ;)
 
@Quereinsteiger: Call of Duty: Modern Warfare 2 kommt auf Platzt 49 (wenn ich mich nicht verzählt habe) und hat 5,3 Millionen Spieler.
Du darfst auch nicht vergessen, dass hier nur PC gezählt wird, CoD aber eine doch ziemlich konsolenlastige Reihe ist. Und selbst wenn man Konsole mitzählen würde, käme CoD nicht in die Top-3, da der bestverkaufte Teil CoD3 auf 30,7 Mio. kommt (Quelle: https://www.statista.com/statistics/321374/global-all-time-unit-sales-call-of-duty-games/)
 
Wow, Borderlands 2 über 11 Millionen Spieler, ich dachte, ich wäre nur einer von wenigen.
 
@Gast11962: War auch mein erster gedanke :-)
 
Das War Thunder in den Top 20 ist, wundert mich ja schon sehr o.O
Na gut, es sind erstellte Accounts, keine aktiven Spieler...
Aktiv hat man da ca. 20 - 60k Spieler die gleichzeitig online sind, je nach Uhrzeit.
 
@Speggn: Ist ja bei Warframe ähnlich.
Zumindest in der Europäischen region ist das Spiel zwar nicht Tot, aber man hat leider doch einen leichten rückggang der Spieler bemerkt.
 
@sunrunner: Naja, von Tot ist es sehr weit entfern, genau wie Warfrage. Mechwarrior Online dümpelt bei 3 - 5000 Spielern vor sich hin und gilt als moderat gut laufend....

Nach so vielen Jahren (War Thunder ist von 2012 - 13) merkt man einfach das sich viele alte Hasen nach was anderem umsehen, und das Spiel zu komplex und die Lernkurve zu steil für neueinsteiger ist....
 
"ebenso aus der Reihe fielen Spiele, die gekauft, aber nie genutzt worden sind."

Und andersrum gibt es auch Spiele, die immer häufiger mal kostenlos für ein Wochenende spielbar waren, aber dann nicht gekauft wurden. Bei solchen Spielen haben die Spieler Erfolge gesammelt, tauchen in diesen Statistiken auf, aber besitzen das Spiel nicht.
Genauso mit dem Family Sharing. Ein gekauftes Spiel kann da von unzähligen Accounts gespielt werden, Erfolge gesammelt und die Statistik komplett verfälschen. Aber ich denke Family Sharing ist nicht bekannt genug um da groß was an den Zahlen zu verfälschen.
 
Skyrim > The Witcher 3. Case closed.
 
schade dass bei l4d2 keine neuen maps kommen^^
 
@neuernickzumflamen:
Schade dass kein L4D3 kommt.
 
Headline: "Steam: Datenleck verrät die exakten Spielzahlen"
Artikel: "es war ein durchaus aufwendiger Prozess, der aber eben auch ziemlich exakte Werte ausgespuckt hat [...]. Absolute Genauigkeit über die Spiele auf Steam ist aber auch damit nicht möglich [...]"

Also ist die Headline gelogen und es sind keine exakten Werte sondern wieder mal nur approximierte Werte. Da liegt ein kleiner aber feiner Unterschied.
 
Gibs do wenig Spiele auf Steam ;)
 
Und ich Grufti habe gestern noch Halflife 1 im Multiplayer gespielt > Killbox :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!