Fire TV Cube: Amazon startet 4K FireTV-Echo-Mix in den USA

Schon im April hat Amazon angekündigt, ein neues Gerät auf den Markt bringen zu wollen. Jetzt wurde der neue Amazon Fire TV Cube offiziell in Seattle vorgestellt, er vereint Fire TV-Features mit Echo und Alexa. mehr... Amazon, FireTV, Amazon Cube TV, Cube TV Bildquelle: Amazon Amazon, FireTV, Amazon Cube TV, Cube TV Amazon, FireTV, Amazon Cube TV, Cube TV Amazon

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kann man als Prime-Kunde auch seine gekauften Filme kostenlos in 4K-HDR "updaten"?
 
@CoolMatze: natürlich nicht, du darfst ja nicht mal mit der FireTV Box UHD Filme kaufen. Dies ist aktuell nur umständlich mit ensprechender Google Suche möglich.
Verstehe bis heute nicht warum man UHD Inhalte so vor dem Kunden versteckt.
 
@Blue7: Oje, dann hat allerdings AppleTV einen Mega-Vorteil.
 
es gibt die xbox one s mit ähnlichen funktionen um unter 180€. schlechtere sprachsteuerung hin und her, aber 4k blu ray laufwerk und mehr power.
 
@mil0: ja wenn man die ganze zeit 30WAtt++ laufen lasssen will....
 
@Conos: dafür aber eben 3D Performance. Ich hab einen Firestick mit Alexa, aber die Leistung ist zweitklassig.
 
@mil0: Hmm sind aber immernoch 100€ Aufpreis und dieser Cube ist halt komplett auf das Amazonangebot abgestimmt und es gibt viele Apps, die es ggfs. für die One S nicht gibt. Und BluRay ist für mich schon lange kein Grund mehr. Für mich persönlich hat das Medium ausgedient.
 
@FatEric: 60€ Aufpreis
 
@mil0: Naja, wer Amazonhardware zum Vollpreis kauft. Steht ja im Artikel, dass es das Teil zum Start für 90 Dollar gibt. Sind aktuell sogar nur 76 Euro.
 
@FatEric:

wenn man diverse Programme selber noch draufpacken kann..lohnt sich das trotzdem..Programme gibt's ja für Android bzw. Fire-Tv ja schon paar Stück

zb Vavoo,Kodi,Pulse-Player,OpenKD usw.
 
kann man da auch kodi installieren mit bundles :)
 
@Computerfreak-007: per Sideload wird das ggfs wieder funktionieren. Abwarten.
 
@FatEric:

ja mal schauen..ob das klappt
 
ich spiele im Moment mit den Gedanken mir so ne Kiste zu holen..an TV ran und ich kann alles sehen was ich will,hat zwar nur 16GB..was bischen wenig ist in der heutigen Zeit,ne eingebaute SSD oder Festplatte wäre natürlich noch geiler..und am besten noch mit Aufnahmefunktion und ner Möglichkeit die Daten dann wieder zum PC zu übertragen um die Inhalte zu archivieren bzw. auf ne DVD,Bluray zu brennen,und alles ohne DRM Gedöns......wenns das alles in ein Gerät geben würde..wäre ich glücklich...ein Gerät gibt es zwar..nennt sich PC...aber der frisst natürlich auch bischen mehr Power als wie so ne kleine Minikiste die 24 Std. am Tag online sein könnte...
 
Kann man damit auch Netflix schauen?
 
@Fitalux:

wenn man vielleicht bestimmte Programme installieren kann gäbe es ne Möglichkeit :)
 
@Fitalux: Netflix ist vorinstalliert glaube ich
 
Das ist alles schön und gut, solange das 4k HDR Feature nur auf Netflix und Amazon Video geschränkt ist, ist die AMAZON Media Center Sparte uninteressant für mich, da ich meine eigenen Filme (z.Bsp über Kodi)
auch gerne in 4K sehen möchte
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Jumper EZbook X3-13.3 'Zoll Windows 10 Heim-Laptop Intel Apollo Lake N3350 Quad Core, 6 GB RAM, 64 GB Speicher, Windows 10, Dual WiFi, HDMI Unterstützt 128 GB tf-KarteJumper EZbook X3-13.3 'Zoll Windows 10 Heim-Laptop Intel Apollo Lake N3350 Quad Core, 6 GB RAM, 64 GB Speicher, Windows 10, Dual WiFi, HDMI Unterstützt 128 GB tf-Karte
Original Amazon-Preis
285,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
228,79
Ersparnis zu Amazon 20% oder 57,20

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazon Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr