AMD greift Intel bei Firmen-PCs an: Ryzen Pro CPUs mit integrierter GPU

Der Prozessorlieferant AMD hat eine neue Serie seiner Ryzen Pro Prozessoren vorgestellt, die dem Unternehmen vor allem helfen sollen, besser im Konkurrenzkampf mit Intel zu bestehen. Die hauptsächlich für den Business-Markt konzipierten Chips bieten nun ... mehr... Prozessor, Cpu, Amd, Ryzen, Zen, AMD Ryzen Pro Bildquelle: AMD Prozessor, Cpu, Amd, Ryzen, Zen, AMD Ryzen Pro Prozessor, Cpu, Amd, Ryzen, Zen, AMD Ryzen Pro AMD

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Ryzen 2200G und 2400G gibt es doch schon seit 3 Monaten also Ryzen CPUs mit GPU sind nicht neu.
 
@Reude2004: Im Artikel steht doch auch nichts Gegenteiliges.

Die Ryzen Pro APUs sidn aber neu!
 
Was soll das sein?
Warum "Single"?
"Single Core Complex"

Zen und Zen+ ist eh genau das Selbe, ab der µArch gibt es keine Unterschiede!
Was geändert wurde, sind zb. Timings vom Cache,...
Zen+ ist nur der Marketingname für die 12nm Chips, aber es ist noch immer znver1!
 
AMD wäre auch gut beraten wenn man den dicken Ryzen Desktops eine GPU verpassen würde.
Gegen Intels Quick Sync hat man absolut nichts entgegen zu setzen wenn Intel mal wieder den Joker heraus holen würde. Weiterer Pluspunkt wäre das man dann ein kleines "Crossfire"-System in verbindung mit einer externen AMD GPU hätte. Würde ja nach umsetzung in Gamebenchmarks auch gut kommen wenn man so Nvidia leicht ans Beinpissen würde bzw. je nach Fall auch Intel.
Und als "Backup Karte" mag ich meine integrierte Intel GPU auch nicht mehr missen. Sei es zur überbrückung beim GPU wechsel oder einfach mal wieder wenn Windows meint mit einem Blackscreen zu starten nach einem Treiber Update. Einmal Monitor umstecken und man kann weiter arbeiten bzw. den fehler beheben.
 
Sind die AMD iGPUs besser als die Intel iGPUs?
 
@hawt dawg man: Kommt drauf an was die Software nutzt.
Ist diese z.B. für Quick Sync ausgelegt brauchts Intel.
 
@Paradise: einfach was stabilität anbelangt ^^

habe derzeit Probleme dass meine Intel HD 630 hin und wieder mein Monitor einfriert und ich danach jedesmal den HDMI Kabel unpluggen muss. Habe sie also im BIOS deaktiviert und benutze meine GTX 1060 dauerhaft.

ps tolles Profilbild hast du ♥ :)
 
@hawt dawg man: Na defekt werden kann immer was und die AMD sind ja neu und somit kann man zur Stabilität wohl nichts sagen.

Hab einfach ein Bild von mir drin.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:30 Uhr Bokman O4 Bluetooth Kopfhörer von ayake, Kabellos Noise Cancelling In Ear Ohrhörer mit USB-C und Qi drahtlose Aufladung, IPX7 wasserdicht, Ambient Sound ModeBokman O4 Bluetooth Kopfhörer von ayake, Kabellos Noise Cancelling In Ear Ohrhörer mit USB-C und Qi drahtlose Aufladung, IPX7 wasserdicht, Ambient Sound Mode
Original Amazon-Preis
64,98
Im Preisvergleich ab
64,99
Blitzangebot-Preis
55,24
Ersparnis zu Amazon 15% oder 9,74