Smartphones: Branche muss MWC erstmals bei Minus-Absatz starten

Der Markt für Smartphones scheint auch im globalen Maßstab seinen Zenit überschritten zu haben. Wenn in der kommenden Woche die Leitmesse der Mobilfunkbranche, der Mobile World Congress (MWC), beginnt, muss sich die Industrie mit schrumpfenden ... mehr... Smartphone, Fingerabdruckleser, Fingerabdruck, Fingerabdrucksensor, Fingerprint, Vivo, Fingerabdruckscanner Bildquelle: Vivo Smartphone, Fingerabdruckleser, Fingerabdruck, Fingerabdrucksensor, Fingerprint, Vivo, Fingerabdruckscanner Smartphone, Fingerabdruckleser, Fingerabdruck, Fingerabdrucksensor, Fingerprint, Vivo, Fingerabdruckscanner Vivo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
naja . vielleicht hat jetzt nunmal auch jeder der sich vielleicht n Smartphone kaufen würde, schon eins da..die sollen einfach nicht jedes Jahr 3 neue Modelle pro Hersteller veröffentlichen,dann gehn auch die Absatzzahlen wieder nach oben!
 
@kubatsch006: "naja . vielleicht hat jetzt nunmal auch jeder der sich vielleicht n Smartphone kaufen würde, schon eins da.."

Stimme dir zu. Nicht jeder kauft jedes Jahr ein neues Gerät. Wird halt irgendwann so wie mit den PC Absatzzahlen. Jeder hat schon eins.

"die sollen einfach nicht jedes Jahr 3 neue Modelle pro Hersteller veröffentlichen,dann gehn auch die Absatzzahlen wieder nach oben!"

Da stimme ich nicht zu. Denke nicht, dass weniger Auswahl zu mehr Verkäufe führt, da man dann auch weniger Zielgruppen & Preisbereiche abdeckt
 
@wertzuiop123: Zu dem nicht alle drei Jahre ein neues Modell raus hauen muss ja nicht zu weniger Auswahl führen. Wie viel unterscheiden sich denn die ganzen Modelle wirklich?

Im unteren oder mittleren Preissegment gibt es zig Smartphones die sich, wenn überhaupt, nur vom Design und welcher Hersteller darauf steht unterscheiden. Und im oberen Preissegment sind inzwischen die Neuerungen ja auch eher marginal anzusehen.

Es wäre schon schick wenn das mal etwas runter gefahren wird und dafür die Qualität der Geräte und der Neuerungen so langsam wieder stimmen würde.
 
Ich warte mindestens 2 Jahre bevor ich mir ein neues Smartphone kaufe, habe immer noch mein Lumia 950 und bin zufrieden damit!
Heutzutage kommt bei neuen Smartphones keine revolutionäre Technik, sie werden dünner, schmälerer Rand, anderes Seitenverhältnis, höhere Auflösung (merkt kein Mensch), schnellerer Prozessor (der vom Lumia tut es immer noch sehr gut), mehr Speicher!
Also wozu einen Haufen Geld aus dem Fenster werfen?
 
@Romed: Du wartest nur zwei Jahre weil dann dein Vertrag ausläuft. Warum wartest du nicht 4-5 Jahre? Muss man alle 2 Jahre ein neues Smartphone haben? Warum?
 
@Schinkenuser: ich habe geschrieben mindestens 2 Jahre! Hat auch nichts mit meinem Vertrag zu tun. Ich kaufe meine Smartphones ohne Bindung an einen Vertrag.
 
Im September wir meins 4 Jahre alt, wenn es nach mir ginge kann es ruhig nochmals 4 Jahre halten.
 
In Fachkreisen auch Marktsättigung genannt. Soll ja manchmal vorkommen, das Wachstum nicht ewig weiter geht..
Oder das Leute inzwischen verstärkt merken, wie der Marktfuchs so läuft bzw. laufen soll und weniger auf die Hersteller reinfallen. Eben nicht, wie geplant, wegen 13 bis 16 Monate nach Kauf absichtlich fehlender neuer Firmware, sich dazu gängeln zu lassen, den nächsten Nachfolger des eigenen Gerätes erwerben zu gehn..
 
Zitat: "Die beiden Marktführer konnten zuletzt nicht mehr zulegen. Sowohl Samsung als auch Apple verbuchten schwächere Verkaufszahlen als im Vorjahreszeitraum und bewegten sich damit im Rahmen des allgemeinen Trends."

Bezogen auf Apple, stimmt die obige Behauptung nicht! Apple hat mit 77,3 Millionen Geräten, gegenüber des Vorjahresquartals (78,3 Mio.) lediglich 1 Million iPhones weniger verkauft. Das sind im abgelaufenen Quartal pro Woche durchschnittlich ca. 5,9 Mio. Geräte. Da das diesjährige Quartal aber mit nur 13 Wochen, gegenüber des letztjährigen Quartalszeitraums mit 14 Wochen, eine ganze Woche kürzer ausfiel, kann man wohl ganz locker davon ausgehen, dass Apple im fehlenden Zeitraum deutlich mehr, als nur die zum Vorjahresquartal fehlende Million iPhones verkauft hätte. Wie gesagt... ca. 5,9 Mio. Geräte pro Woche!
Somit konnte Apple bei den Stückzahlen seiner Smartphoneverkäufe - im vergleichbaren Zeitraum zum Vorjahr - also sehr wohl zulegen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:20 Uhr Hosome Bluetooth 5.0 Adapter Audio 80m Bluetooth Empfänger und Transmitter für Auto und Zuhause 3 in 1 Bluetooth Adapter mit 3,5mm Audio, Optisches und RCA-Kabel (Aptx HD Low Latency)Hosome Bluetooth 5.0 Adapter Audio 80m Bluetooth Empfänger und Transmitter für Auto und Zuhause 3 in 1 Bluetooth Adapter mit 3,5mm Audio, Optisches und RCA-Kabel (Aptx HD Low Latency)
Original Amazon-Preis
39,99
Im Preisvergleich ab
39,99
Blitzangebot-Preis
25,59
Ersparnis zu Amazon 36% oder 14,40