Alexa-App für Windows startet noch im Frühjahr, vorerst nur für USA

Amazon hat neue Informationen bereitgestellt, wann und wie die ersten Windows-Geräte mit Alexa ausgestattet werden können. Zunächst wird es allerdings eine begrenzte Kooperation mit Geräteherstellern geben und die Alexa-Windows-App wird nur in ... mehr... Windows, Amazon, Sprachassistent, Spracherkennung, Alexa Bildquelle: Amazon Windows, Amazon, Sprachassistent, Spracherkennung, Alexa Windows, Amazon, Sprachassistent, Spracherkennung, Alexa Amazon

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Weiss zwar nicht was das überhaupt soll nach der Zusammenarbeit mit MS, zumal die App wohl auch nicht wirklich ins OS intregriert werden also auf Systemeinstellungen zugreifen kann aber wenn schon warum dann nicht als App im Store für "alle".
 
@PakebuschR: Welcher Store??? diese Witzveranstaltung in Win10?? Dort kann man keinerlei Desktop Apps kaufen, also was soll der Müll auf einem Desktop OS?
 
@Alfred J Kwack: Abgesehen davon das auch kaufbare Software (u.a. Adobe, Avanquest Software mit ihrer Inpixio Reihe, ...) vorhanden ist, was spricht gegen Freeware/kostenlose Software wie IrfanView, Spotify, CEWE...? Natürlich ist das Angebot aber noch recht überschaubar.
 
@PakebuschR: sehe ich auch so, das ist jetzt irgendwie enttäuschend. Ich hoffe immernoch dass Microsoft Cortana bald aufbohrt auf dem PC. Ich habe kein Problem damit 3 verschiedene Assistenten für verschiedene Plattformen zu verwenden, jeder hat woanders seine Stärken.
 
@PakebuschR: Ist doch eh so gut wie eine Totgeburt. Microsoft hat doch schon mit Cortana erkannt, dass die Menschen nicht mit ihrem Rechner reden wollen. Sie stellen deshalb offenbar die Interaktion auf eine textbasierte Form um. Auch Google hat es schon vor Jahren aus dem selben Grund wie Microsoft aufgegeben, die "OK Google"-Funktion im Chrome-Browser beizubehalten. Warum soll es nun mit Alexa besser funktionieren, vor allem, wenn hiermit der Zugriff auf Systemeinstellungen sicher nur eingeschränkt funktionieren wird?
 
@Le Chiffre: Man kann Cortana auch jetzt Textbasiert nutzen, es ändert sich eher nur die Aufmachung, denke das könnte durchaus ankommen. Die Spracheingabe ändert sich dadurch nicht, am Tablet usw. möchte man diese ja schon nur am Desktop Rechner selbst hat man eher kein Mikrofon und Chat sind die Nutzer gewohnt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:04 Uhr Schitec 2 Port USB Ladegerät, 4er-Pack 5V, 2.1A USB Ladeadapter/Netzteil, Bunter tragbarer USB-Portadapter Reise Wall Charger für iPhone X 8,Samsung Galaxy Note 8, S9, S8, iPad,Tablet und mehrSchitec 2 Port USB Ladegerät, 4er-Pack 5V, 2.1A USB Ladeadapter/Netzteil, Bunter tragbarer USB-Portadapter Reise Wall Charger für iPhone X 8,Samsung Galaxy Note 8, S9, S8, iPad,Tablet und mehr
Original Amazon-Preis
15,99
Im Preisvergleich ab
15,99
Blitzangebot-Preis
12,23
Ersparnis zu Amazon 24% oder 3,76

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazon Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr