Neulich im Neuland: Proteste gegen Twitter-Verbot im Bundestag

Wolfgang Schäuble hat vor kurzem die gut 700 Abgeordneten im Bun­des­tag über die Nutzung technischer Geräte im Plenarsaal informiert. Grundsätzlich dürfen technische Geräte verwendet werden, er mahnte dabei aber Zurückhaltung an. mehr... Bundestag, Reichstagsgebäude, Bundesadler Bildquelle: Deutscher Bundestag Bundestag, Reichstagsgebäude, Bundesadler Bundestag, Reichstagsgebäude, Bundesadler Deutscher Bundestag

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Regierung vergreist immer mehr. Als wenn ein 75 jähriger da überhaupt noch den vollen durchblick hätte. Mal ein Beispiel: Kassenärzte müssen ab 65 ihre Zulassung zurück geben, kann ja einer zu schaden kommen wenn die nicht mehr so ganz fit sind. In der Politik ist das egal, da kommt dann nur ein ganzer Staat zu schaden.
 
@Trabant: Der Bundestagspräsident ist nicht Teil der Regierung. Bundestag und Bundesregierung sind zwei unterschiedliche Verfassungsorgane.
 
@Klaus-Bärbel: Das interessiert hier scheinbar keinen. Das sind alles nur "die da" in Berlin. Wie sich das alles zusammensetzt und wie es zustandekommt, was dahintersteckt und was es bedeutet, ist oftmals sch...-egal.

Und daß das Plenum kein bunte Kinderzimmer-Spielwelt ist, sollte einem gewählten Abgeordneten mit Verantwortung eigentlich klar sein. Meines Erachtens gehört überhaupt keine Elektronik in die Abgeordnetenbänke. Die sollen vor allem eins: Zuhören! Tun sie das nicht, kann man sich die Sitzungen eigentlich schenken, dann können die gleich in ihren Büros bleiben und meinetwegen den ganzen Tag twittern.
 
Warum wird überhaupt während der Arbeit getwittert?
 
@Remotiv: Weil die meisten nur wegen der Unterschrift gekommen sind und ihre Zeit absitzen.
 
@Remotiv: Mich stellt sich da die Frage, wird da Überhaupt noch gearbeitet? Die Kämpfen doch lieber alle um Ihre Macht (Pensionen) es könnten ja ein paar hundert Euro weniger werden. Und um sich der Kohle sicher zu sein muss man nur jede andere Partei den schwarzen Peter zukommen lassen. Um dann doch wieder alles so zumachen wie es die letzten Jahre lief…
 
Jeder kennt wohl die Videos von dem, was da im Bundestag abgeht. Smartphoneverbot und vor allem ein Verbot von Schlaftabletten und Ritalinpflicht wären da mehr als angemessen.
 
@gutenmorgen1: Sehs doch positiv. Die Bude wird wieder voller, wenn die Abgeordneten ihren Hobbies nachgehen können. Wer wünscht sich nicht solche humane Arbeitsbedingungen, denn anderswo würde Otto-Normalarbeiter dafür abgemahnt oder gleich gefeuert.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Twitters Aktienkurs in Euro

Twitter Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beliebte Twitter Downloads

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:30 Uhr Doogee X95 SmartphoneDoogee X95 Smartphone
Original Amazon-Preis
79,98
Im Preisvergleich ab
79,99
Blitzangebot-Preis
59,00
Ersparnis zu Amazon 26% oder 20,98