Fitbit Iconic: Smartwatch mit GPS, HR-Sensor und 4 Tage Akkulaufzeit

Smartwatches, Fitbit, Herzfrequenzmesser, Fitbit Ionic Bildquelle: Fitbit
Das Käuferinteresse an Smartwatches hat deutlich nachgelassen und viele Hersteller dazu veranlasst, ihre Pläne komplett einzustellen. Fitbit hat jetzt aber unter dem Namen Ionic ein neues Modell vorgestellt, dass mit GPS, Pulsmesser und 4-Tage-Akku Kunden überzeugen soll.

Akku hält ganz schön lange

Wer im Smartwatch-Business mit einem neuen Modell antritt, muss sich automatisch den Vergleich mit der Apple Watch gefallen lassen - schließlich führt diese mit weitem Abstand die Verkaufszahlen der Branche an. Mit der Fitbit Ionic wurde jetzt ein neues Modell vorgestellt, dass der Hersteller als "Gesundheits- und Fitness-Smartwatch" mit eigenem Betriebssystem vermarktet. Für viele dürfte aber vor allem die für diese Geräteklasse gute Akku-Laufzeit von vier Tagen ein Verkaufsargument sein. Fitbit IonicDie Fitbit Ionic kommt in drei Farben Wie Fitbit auf der Produktseite der Ionic-Smartwatch schreibt, kann diese Laufzeit nur bei nicht aktiviertem Positionstracking erreicht werden. Wird das integrierte GPS-Modul eingeschaltet, reduziert sich diese auf maximal 10 Stunden. Zum Vergleich: Apple gibt für seine Apple Watch Series 2 bei Nutzung von GPS eine Laufzeit von maximal 5 Stunden an. Wie üblich schreibt auch Fitbit, dass die Akkulaufzeit "je nach Verwendung, Einstellungen und anderen Faktoren" variiert, hier müssen also erste Tests zeigen, wie lange die Ionic im Alltag ohne Steckdose durchhält. Bei vollständig entladenem Akku beträgt die Ladezeit 2 Stunden.

Fitbit IonicFitbit IonicFitbit IonicFitbit Ionic
Fitbit IonicFitbit IonicFitbit IonicFitbit Ionic

Besser-Messer dank HR-Sensor

Neben den üblichen detaillierten Beweg-Daten wie Schritte oder Strecke kann die Fitbit Ionic dank integrierter optischer Herzfrequenzmessung am Handgelenk auch zur kontinuierlichen, automatischen Aufzeichnung der Herzfrequenz eingesetzt werden. Im Trainingsmodus erfolgt die Messung dabei jede Sekunde, ansonsten alle fünf Sekunden. Der Hersteller setzt auf eine eigens entwickelte Technologie, die dank dem Einsatz verschiedener Dioden die Messgenauigkeit verbessern soll.

Zur weiteren Ausrüstung der Ionic-Smartwatch zählen neben dem LCD-Touchscreen mit nicht genannter Auflösung Höhen- und Umgebungslichtsensoren, eine WLAN-Antenne (802.11 b/g/n) und ein Vibrationsmotor für Benachrichtigungen. Im 2,5GB großen Speicher können auch Musikdaten abgelegt werden. Das aus Aluminium gefertigte Gehäuse ist bis 50 Meter Tiefe wasserdicht. Fitbit bietet die Ionic zum Preis von 350 Euro zur Vorbestellung an - die Lieferung erfolgt in 3-4 Wochen. Smartwatches, Fitbit, Herzfrequenzmesser, Fitbit Ionic Smartwatches, Fitbit, Herzfrequenzmesser, Fitbit Ionic Fitbit
Mehr zum Thema: Wearables
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Nokia 7 Plus Mono Sim Smartphone 4GB RAM, LTE, Pure Android 8 OreoNokia 7 Plus Mono Sim Smartphone 4GB RAM, LTE, Pure Android 8 Oreo
Original Amazon-Preis
300,48
Im Preisvergleich ab
278,99
Blitzangebot-Preis
295,13
Ersparnis zu Amazon 2% oder 5,35

Tipp einsenden