WWDC: Apple kehrt seiner Stamm-Location den Rücken und verkleinert

Der Computerkonzern Apple hat jetzt die ersten konkreten Daten für seine diesjährige Entwickler-Konferenz WWDC bekannt gegeben. Etwas überraschend ist dabei die Tatsache, dass man dem angestammten Veranstaltungsort, dem Moscone Center in San Francisco , den Rücken kehren wird. Wie das Unternehmen jetzt mitteilte, wird die WWDC in diesem Jahr vom 5. bis zum 9. Juni stattfinden. Ohne weiteren Kommentar gibt man dabei als Veranstaltungsort San Jose an. Das dürfte für jene nicht besonders erfreulich sein, die sich bereits frühzeitig um eine Unterkunft in der Nähe des bisherigen Ortes gekümmert haben. Wobei dies ohnehin wenige sein dürften, da man fraglos sehr viel Glück benötigt, um überhaupt eine Eintrittskarte zu bekommen.

Entsprechend wirft der Umzug auch einige Fragen auf. Denn es ist keineswegs so, dass dieser erfolgen wird, weil Apple aufgrund der hohen Nachfrage mehr Tickets verkaufen will und mehr Platz benötigt. Das McEnery Convention Center in San Jose ist nominell etwas kleiner gehalten als das Kongresszentrum in San Francisco.


Das Bisherige reicht nicht

Es kann aber sein, dass der neue Veranstaltungsort besser zum angestrebten Konzept passt. Denn während bisher auf der WWDC die technischen Grundlagen der Apple-Plattformen im Mittelpunkt standen, wird dies zumindest laut der nun veröffentlichten Einladung nicht mehr ausschließlich der Fall sein.

"Technologie allein ist nicht genug", heißt es darin gleich zur Einleitung. Diese müsse vielmehr nach Überschneidungen mit den freien Künsten und den Geisteswissenschaften suchen, um neue Ideen zu entwickeln, mit denen die Gesellschaft vorangebracht werden könne. Auf der WWDC wolle Apple daher auch viele kluge Köpfe zusammenholen, die viele unterschiedliche Perspektiven und Talente mitbringen. Möglich also, dass die Gegebenheiten hinsichtlich der Zahl einzelner Räume mit ausreichender Größe für die zu erwartenden Interessenten an Workshops und Panels einfach besser geeignet ist. Apple, Wwdc, WWDC 2017 Apple, Wwdc, WWDC 2017 Apple
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Apples Aktienkurs in Euro

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:30 Uhr Touchelex Smartwatch für Herren Damen, 1.52-Zoll Fitness Tracker Uhren mit Herzfrequenz, SpO2, Schlafmonitor, Musiksteuerung, IP68 Wasserdicht Sportuhr Smart Watch Armbanduhren für iOS und AndroidTouchelex Smartwatch für Herren Damen, 1.52-Zoll Fitness Tracker Uhren mit Herzfrequenz, SpO2, Schlafmonitor, Musiksteuerung, IP68 Wasserdicht Sportuhr Smart Watch Armbanduhren für iOS und Android
Original Amazon-Preis
40,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
32,15
Ersparnis zu Amazon 22% oder 8,84

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!