Google Glass bekommt Zugriff auf Musikstreaming

Google plant das Streamingangebot Play Music All Access für die Augmented-Reality-Brille Google Glass verfügbar zu machen. Per Sprachauswahl kann man künftig in der Musik-Bibliothek stöbern und sich beschallen lassen. Erst vor 14 Tagen haben wir über die überarbeitete Cyberbrille Google Glass berichtet, die in ihrer Neuauflage einige spannende Innovationen dazu erhalten wird. Neben der umgestalteten Hardware gibt es auch eine ganze Reihe neuer Funktionen. Zu all dem, was noch im Einzelnen geplant ist, hat Google heute wieder etwas mehr verraten und weitere Einblicke gewährt. Google Glass "OK Glass, listen to ..." mit diesen Worten sollen Glass-Besitzer künftig den Zugriff auf den Streamingdienst Google Play Music All Access bekommen. Die Option Musik wird in das Standardmenü der Brille mit hinzugefügt und steht neben Fotografie und Google-Suche.

Wie das genau funktionieren soll, und wie das Musik-Feature im Alltag genutzt werden kann, zeigt ein Video. Dafür wurde der Musik-Produzent und DJ Young Guru verpflichtet, der sich mit der Brille in ein Restaurant in Los Angeles begibt:


Die Augmented-Reality-Brille erkennt zuerst den Song für Young Guru und spielt ihn dann ab. Informationen über Song und Künstler werden per Google-Suche recherchiert und dann per E-Mail an den Plattenhändler von DJ Young Guru gesendet.

Für das neue Musik-Feature wird Google noch ein Software-Update herausgeben. Aktuell steht die Brillensoftware bei Version XE11. Googles eigener Musikdienst kann mit der Neueinführung offiziell genutzt werden, einige Feature stehen schon mit der aktuellen Version 11 zur Verfügung.

Die ersten Kritiker stehen übrigens auch schon bereit. Sie stufen die neuen Kopfhörer gerade für Musikfans als nicht akzeptabel ein, die Tonqualität soll einfach zu schlecht sein. Im Video sieht man außerdem ein paar sehr große Kopfhörer-Knöpfe, was ebenfalls nicht gut ankommt. Erst wenn die Tests mit der neuen Hardware gelaufen sind, wird man dazu aber mehr wissen.

Bereits Ende Oktober waren Kopfhörer als optionales Zubehör gezeigt worden. Laut New York Times wird das spezielle Headset 85 Dollar kosten und wahrscheinlich noch in diesem Monat erhältlich sein. Google, Augmented Reality, Cyberbrille, Google Glass, Project Glass, Glass, Videobrille Google, Augmented Reality, Cyberbrille, Google Glass, Project Glass, Glass, Videobrille Google
Mehr zum Thema: Google Glass
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:30 Uhr Netvip Kfz Bluetooth Freisprecheinrichtung Bluetooth Auto Freisprecheinrichtung Visier Car Kit Mit DSP Technologie Unterstützt GPS,Musik,Handsfree für 2 Telefone GleichzeitigNetvip Kfz Bluetooth Freisprecheinrichtung Bluetooth Auto Freisprecheinrichtung Visier Car Kit Mit DSP Technologie Unterstützt GPS,Musik,Handsfree für 2 Telefone Gleichzeitig
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
19,99
Blitzangebot-Preis
16,98
Ersparnis zu Amazon 29% oder 7,01

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!