Windows 8: x86-Tablets ab November im Handel?

Tablet, Windows 8, Touchscreen, Touch
Die ersten Tablets mit Windows 8 und Intels x86-Prozessoren werden wahrscheinlich im November in den Handel kommen. Dies will der US-Branchendienst 'Cnet' von einer mit den Plänen der Gerätehersteller vertrauten Quelle erfahren haben. Derzeit verfolgen Microsoft, Intel und ihre Hardware-Partner den Angaben zufolge einen sehr eng gesteckten Zeitplan, weil Windows 8 auf ARM-Prozessoren von Qualcomm, Nvidia und Texas Instruments sowie auf x86-CPUs von Intel und AMD laufen soll.


Mehr als die Hälfte der noch für dieses Jahr erwarteten x86-basierten Windows 8-Tablets sollen dem Vernehmen nach mit Hybrid-Designs aufwarten. Es wird sich also nicht um reine Tablets handeln, sondern um Geräte mit einem umlegbaren Display oder einem optionalen Keyboard-Dock. Insgesamt sollen noch in diesem Jahr mehr als ein Dutzend Tablets verschiedener Hersteller zu erwarten sein.

Die Quelle von Cnet gab an, dass die x86-Geräte allesamt mit den neuen Intel Atom "Clover Trail"-Prozessoren ausgestattet sein werden. Dabei handelt es sich um das erste im 32-Nanometer-Maßstab System-on-Chip-Design mit zwei Rechenkernen. Die einkernige Variante wird als Intel Atom Z2460 seit kurzem in einigen Android-Smartphones angeboten.

Neben den "Clover Trail"-basierten Tablets wird es auch eine Reihe von Convertible-Notebooks und ähnlichen Produkten auf Basis der neuen Intel "Ivy Bridge"-Architektur geben. Die Quelle ging leider nicht auf den möglichen Zeitplan für Windows 8-Tablets auf ARM-Basis ein, bei denen die nicht mit älteren Anwendungen kompatible Variante "Windows RT" zum Einsatz kommt.

Intel arbeitet unterdessen angeblich bereits am Nachfolger der "Clover Trail"-Prozessoren. Unter dem Codenamen "Bay Trail" werden derzeit CPUs entwickelt, die im neuen 22-Nanometer-Verfahren gefertigt werden, wie es bei den für Notebooks und Desktops seit kurzem erhältlichen "Ivy Bridge"-Chips der Fall ist.

"Bay Trail" soll deutlich mehr Performance bei gleichbleibender Akkulaufzeit ermöglichen und neben neuen Sicherheits-Features auch ein 3G- bzw. 4G-Modem von Infineon besitzen. Statt der von Imagination lizenzierten PowerVR-Grafik der "Clover Trail"-Prozessoren will Intel bei "Bay Trail" wieder auf einen selbstenwickelten Grafikteil setzen, heißt es weiter.

WinFuture Special: Windows 8 Tablet, Windows 8, Touchscreen, Touch Tablet, Windows 8, Touchscreen, Touch
2012-05-14T16:26:14+02:00
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren32
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:40 Uhr Neewer 10000191 58 mm 2X Teleobjektiv für Canon/Nikon/Olympus/Sony/Pentax/Samsung mit Filtergewinde 58 mmNeewer 10000191 58 mm 2X Teleobjektiv für Canon/Nikon/Olympus/Sony/Pentax/Samsung mit Filtergewinde 58 mm
Original Amazon-Preis
12,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
10,39
Ersparnis zu Amazon 20% oder 2,60

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden