"Gates-Flugzeuge" werden in Russland gebaut

Wie einige russische Nachrichtenagenturen berichten soll die Firma Aviastar mit dem Bau eines von Bill Gates mit entworfenen Flugzeugs beauftragt werden. Dies hatte eine russische Zeitung am Montag berichtet. Die Eclipse 500 ist ein luxuriöser sechs-sitziger Jet mit zwei Triebwerken. Sie kostet mit 1,3 Millionen US-Dollar weniger als die meisten Turboprop-Maschinen. Sie soll im Unterhalt wesentlich günstiger sein als die meisten heutigen mehrmotorigen Maschinen. Die Maschine hat eine Reisegeschwindigkeit von rund 700 km/h und kann bis zu 1280 Meilen zurücklegen.


Im Augenblick wird die Maschine nur in den USA hergestellt, wo sie auch am häufigsten verkauft wird. Nun setzt die Firma auch auf Russland, da es dort viele leerstehende bestens geeignete Standorte für die Flugzeugproduktion geben soll. Mit dem Schritt will man die russische Firma Aviastar wieder auf den richtigen Weg bringen, deren Kapazitäten im Augenblick bisher nur zu 20 Prozent ausgelastet sein sollen. Nach Angaben macht die Firma im Jahr mehrere Milliarden Rubel verlust, da die Werkhallen verfallen.

In Russland sollen 80 Millionen Dollar in den Start der Produktion gesteckt werden. Man will damit die Mitarbeiter auf ihre Aufgabe vorbereiten und die Werkhallen neu ausrüsten. Sämtliche Kosten übernimmt dabei der Auftraggeber, der wiederum bereits 100 Maschinen an zwei britische Unternehmen verkauft hat, die im Voraus bezahlen. Ab September sollen die Produktionsvorbereitungen beginnen.

Vielen Dank an wiw für den Hinweis!
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Microsofts Aktienkurs
Folgt uns auf Twitter
WinFuture bei Twitter
Interessante Artikel & Testberichte
WinFuture wird gehostet von Artfiles
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!