In eigener Sache: WinFuture.de ist jetzt auch auf Mastodon zu finden

Elon Musk hat vor einigen Wochen Twitter übernommen und seither suchen viele Nutzer des Kurznachrichtendienstes nach Alternativen. Die wohl beliebteste ist Mastodon und erlebt gerade ein rasantes Wachstum. Und auch WinFuture.de macht nun mit. Auf Twitter kann man derzeit ein ziemliches Chaos erleben. Denn seit der Übernahme des Dienstes durch Tesla- und SpaceX-Chef Elon Musk herrscht dort eine alles andere als harmonische Stimmung. Es gab im Unternehmen massenhafte Entlassungen, die Wieder-Freischaltung von Donald Trump und rechten Hetzern wie der republikanischen Abgeordneten Marjorie Taylor Greene und viele weitere dubiose Entscheidungen.

Mastodon ist die Twitter-Alternative Nummer 1

Das führt viele Nutzer dazu, dass sie sich auf die Suche nach Alternativen machen. Und der Name, der hier wohl als Erstes fällt, ist Mastodon. Das in Deutschland gegründete Social Network ist nicht neu, aber erlebt derzeit den größten Nutzerzustrom seiner rund sechsjährigen Geschichte.

Was ist Mastodon? Offizielles Erklärvideo (von Anfang 2018)

Nicht neu ist natürlich auch der Zustrom an neuen Nutzern. Denn bereits bei der Bekanntgabe der Übernahmepläne von Elon Musk haben sich viele Twitter-Müde angesehen, was Mastodon ist und wie das dezentrale Netzwerk funktioniert.

Wer das noch nicht weiß und mehr erfahren möchte, der findet auch bei uns eine ausführliche FAQ. Diese verrät nicht nur, wie Mastodon funktioniert, sondern auch, welche Vor- und Nachteile es hat.

Es gibt allerdings sehr wohl einen Unterschied zu früheren Nutzer-Migrationen. Denn derzeit stoßen so viele Anwender zu Mastodon wie noch nie: Es gibt aktuell rund 7,5 Millionen Konten, 2,5 Millionen monatlich aktive Nutzer, letzteres ist ein Plus von 576 Prozent. Und das macht sich auch in der Aktivität auf Mastodon positiv bemerkbar.

Und auch wir sind seit Kurzem und mittlerweile auch voll funktionsfähig auf Mastodon zu finden. Ihr findet uns auf @WinFuture@mastodon.social und dort gibt es alle WinFuture-Beiträge als Tröts, und zwar sobald sie bei uns auf der Seite erscheinen.

Wer also gerne alle Neuigkeiten aus der ganzen Welt der IT lesen möchte, der folgt uns auf Mastodon. Wir freuen uns über jeden, der dem etwas gewöhnungsbedürftigen, aber überaus freundlichen (und Musk-freien) Netzwerk die Chance gibt, dabei aber nicht auf unsere News verzichten will. Und wenn euch das gefällt: Empfehlt uns gerne weiter!

Folgt WinFuture.de auf Mastodon ... und zeigt Elon den Finger Was ist Mastodon und wie funktioniert es? Fragen und Antworten zur Twitter-Alternative Mastodon, Mastodon Logo Mastodon, Mastodon Logo
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:10 Uhr vivo v21-2vivo v21-2
Original Amazon-Preis
319,00
Im Preisvergleich ab
249,00
Blitzangebot-Preis
298,14
Ersparnis zu Amazon 7% oder 20,86

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!