Microsoft informiert über Support-Ende von Exchange Server 2013

Microsoft erinnert jetzt an das bevorstehende Support-Ende für Exchange Server 2013. Die Unterstützung für diese Version wird demnach am 11. April 2023 enden, der sogenannte Mainstream-Support ist dabei sogar schon vor vier Jahren ausgelaufen. Nach dem Ende des Supports wird Microsoft keinerlei technische Unterstützung für die 2013er-Version bieten und dementsprechend auch keine Fehlerbehebungen oder Sicherheitsupdates für neu entdeckte Probleme bereitstellen.

Damit wird Exchange Server 2013 zu einem noch größeren Sicherheitsproblem. Nach dem Patch-Day April 2023 (11. April) wird es keine weiteren Updates geben.

"Exchange Server 2013 wird natürlich auch nach diesem Datum weiterlaufen; aufgrund der oben genannten Risiken empfehlen wir jedoch dringend, so schnell wie möglich von Exchange Server 2013 zu migrieren", erläutert Scott Schnoll, Product Marketing Manager für Microsoft Exchange, in einem Blog-Beitrag der Techcommunity. "Wenn Sie noch nicht mit der Migration von Exchange Server 2013 zu Exchange Online oder Exchange Server 2019 begonnen haben, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um mit der Planung zu beginnen."

Verschiedene Alternativen

Kunden, die ihre Server weiterhin mit Sicherheitsupdates für neu entdeckte Schwachstellen versorgen möchten, wird empfohlen, On-Premises-Server jetzt auf Exchange Server 2019 zu aktualisieren. Microsoft empfiehlt als weitere Alternative die Migration auf den gehosteten E-Mail- und Kalender-Client Exchange Online, der als eigenständiger Dienst oder über ein Office 365-Abonnement verfügbar ist.

Exchange Server 2013 wurde gleich zum Anfang des Jahres 2013 veröffentlicht. Die kommende Version - Windows Exchange 2025 - sollte eigentlich bereits im vergangenen Jahr als Windows Exchange 2021 erscheinen. Der Konzern hatte die Veröffentlichung verschoben und wird sich daher zunächst auf Windows Exchange 2019 fokussieren.

Details zu geplanten Funktionen, Versions-Updates und ähnlichem findet man in der Roadmap, die Microsoft für Exchange Server veröffentlicht hat und ständig aktualisiert. Infografik Oft gehört - nie genutzt: Schutzmaßnahmen im InternetOft gehört - nie genutzt: Schutzmaßnahmen im Internet Siehe auch: Microsoft, Cloud, E-Mail, Office 365, microsoft 365, Exchange, Cloud Computing, Exchange Server, Microsoft 365 Business, Microsoft Cloud, Microsoft Exchange, Microsoft 365 für Unternehmen, Exchange online, Mailserver, Exchange Logo, Microsoft Exchange Online, Microsoft Exchange Online Logo, E-Mail Server, Cloud Hosting Microsoft, Cloud, E-Mail, Office 365, microsoft 365, Exchange, Cloud Computing, Exchange Server, Microsoft 365 Business, Microsoft Cloud, Microsoft Exchange, Microsoft 365 für Unternehmen, Exchange online, Mailserver, Exchange Logo, Microsoft Exchange Online, Microsoft Exchange Online Logo, E-Mail Server, Cloud Hosting
Diese Nachricht empfehlen


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:05 Uhr fengwobanfengwoban
Original Amazon-Preis
45,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
39,09
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,90

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!