Videokonferenzen & Co:
Amazon Echo Show 10 in Kürze erhältlich

Mit dem Echo Show 10 wird Amazon voraussichtlich bereits im Februar seinen ersten Alexa-Lautsprecher mit Smart Display und Be­we­gungs­funk­tion auf den Markt bringen. Der Starttermin in den USA steht fest und dürfte auch in Deutschland nicht mehr lange auf sich warten lassen.
Amazon, Lautsprecher, Alexa, speaker, Smart-Display, Echo Show 10
Amazon
Am 25. Februar 2021 beginnt der Verkauf des Amazon Echo Show 10 in den Vereinigten Staaten. Hierzulande wird auf der Produktseite des WLAN-Speakers (noch) der Status "Bald verfügbar!" aufgeführt. Knapp 250 Euro verlangt der Online-Händler für den neuen Echo Show der dritten Generation, der in diesem Jahr mit einem 10,1 Zoll großen HD-Bildschirm samt Kameraverfolgung erhältlich sein wird. Im Mittelpunkt stehen Videoanrufe, die gerade während des Corona-Lockdowns Familien und Freunde miteinander verbinden sollen. Amazon Echo, Echo Dot & Show 10 (2020)Der Amazon Echo Show 10 (3. Generation) mit drehbarem Touchscreen

Smart-Display für Videokonferenzen und Überwachungskamera in einem

Die verbaute 13-Megapixel-Kamera des Echo Show 10 verfolgt Personen im Raum au­to­ma­tisch, soweit ein Videotelefonat geführt wird. Außerdem werden Einzelpersonen näher her­an­ge­zoomt oder bei Gruppengesprächen im Weitwinkel aufgenommen. Abseits von mög­li­chen Videokonferenzen erlaubt ein Fernzugriff auf den WLAN-Lautsprecher die Überwachung der eigenen vier Wände, indem auch hierfür der 175-Grad-Drehradius genutzt werden kann. In vielen Haushalten sieht Amazon den neuen Echo Show 2021 zudem als Küchenhilfe zur Darstellung von Rezepten und als klassischen Smart-Speaker zur Nutzung von Alexa und Musik-Streaming-Diensten.

Wie auch die anderen Lautsprecher des Echo-Portfolios kann der Show 10 mit so genannten Skills von Drittanbietern verwendet werden. Vom lokalen Radiosender über Wetter- und Nachrichten-Infos bis hin zum TV-Programm und der Taxi-Bestellung werden hier bereits einige interessante Funktion zur kostenlosen Erweiterung angeboten. Zusätzlich lassen sich über das Touch-Display Video-Streaming-Dienste wie Amazon Prime Video oder Netflix abrufen. Wir rechnen damit, dass sich der Online-Händler noch im Februar zum offiziellen Starttermin des Amazon Echo Show 10 in Deutschland äußern wird. Siehe auch:
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!