Peinlicher Erfolg: Mokka-e ist so beliebt, dass Opel Kunden verprellt

E-Auto, Opel, Mokka-e Bildquelle: Opel E-Auto, Opel, Mokka-e Bildquelle: Opel
Opel ist der Erfolg seines Elektro-SUVs Mokka-e eindeutig über den Kopf gestiegen. Seit Ende letzten Jahres nehmen Händler Vorbestellungen entgegen, und das auch noch, nachdem die Jahresproduktionsmenge verkauft war. Jetzt muss Opel Kaufverträge kündigen.

Zu viele wollen den neuen Opel Elektro-SUV

Dass es in Sachen Elektro-Mobilität auf vielen Ebenen nicht immer allzu geplant zugeht, zeigt die fast schon dramatische langsame Entwicklung im Bereich der Zulassungen. Seit wenigen Monaten ist nach erneutem Eingreifen der Politik hier ein Aufwärtstrend - auf niedrigem Grundniveau - zu bemerken, deutsche Autobauer sind von diesem Ansturm aber offenbar überfordert. Jetzt kommt es rund um den Mokka-e zu peinlichen Schlagzeilen für Opel.

Opel Mokka-eOpel Mokka-eOpel Mokka-eOpel Mokka-e

Wie das Handelsblatt berichtet, könnte man sich bei dem Konzern eigentlich über einen regen Absatz des seit September vorbestellbaren Elektro-SUVs freuen. Wie es aus Konzern- und Händlerkreisen heißt, sind alle Produktionskapazitäten, die für das Jahr 2021 geplant sind, erschöpft. Doch offenbar hatten Verkäufer und Hersteller hier grob falsch kalkuliert.

Wie jetzt Käufern des Mokka-e in einem Schreiben von Opel mitgeteilt wird, kündigt das Unternehmen aktuell hunderten Kunden ihre Kaufverträge. Der Grund: Die Bestellungen müssen wegen "Überbuchung storniert werden". In diesem Jahr sei eine Lieferung des Modells nicht mehr möglich. Aktuell kann der Konzern auch darüber hinaus nicht absehen, wie es um spätere Liefertermine steht.

Trostpreis

Opel versucht betroffenen Kunden den Kauf des Kleinwagens Corsa-e zu einem sehr günstigen Preis schmackhaft zu machen, dürfte bei vielen Käufern, die eigentlich einen SUV erstehen wollten, damit aber wohl nur auf wenig Gegenliebe stoßen. Opel selbst äußert sich gegen­über dem Handelsblatt zwiegespalten: Man freue sich über den neuen Verkaufsschlager im Sortiment, die Stornierungen seien aber ein "schmerzlicher, ja geradezu einmaliger Vorgang". E-Auto, Opel, Mokka-e E-Auto, Opel, Mokka-e Opel
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 23:59 Uhr USB C Hub, Abask 8-in-1 USB C Adapter mit 4K HDMI, Gigabit Ethernet Anschluss, 3 USB 3.0 Ports, SD/TF Kartenslots, 100W PD Ladeanschluss, USB-C Hub für MacBook Pro Air, Dell XPS und mehr Type C GeräteUSB C Hub, Abask 8-in-1 USB C Adapter mit 4K HDMI, Gigabit Ethernet Anschluss, 3 USB 3.0 Ports, SD/TF Kartenslots, 100W PD Ladeanschluss, USB-C Hub für MacBook Pro Air, Dell XPS und mehr Type C Geräte
Original Amazon-Preis
34,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
27,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 7

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!