Time Magazine kürt die zehn wichtigsten Gadgets des Jahrzehnts

Konsole, Nintendo, Nintendo Switch, Nintendo Konsole, Controller, Switch, Nintendo NX Bildquelle: Nintendo
Das Time Magazine ist nicht nur für seine politische und gesellschaftliche Berichterstattung bekannt, es ist auch eine Art Zentralorgan des Zeit­geistes. Das bedeutet auch, dass man regelmäßig am Ende des Jahres diverse Listen veröffentlicht, nun widmet man sich sogar der Dekade. In etwas mehr als zwei Wochen beginnen die 20er-Jahre, damit endet das zweite Jahrzehnt des neuen Jahrtausends. Und auch wir können nur sagen: Kinners, wie schnell die Zeit vergeht, gefühlt gestern gab es die Aufregung um Y2K-(Nicht-)Bugs. Wie dem auch sei: Das Time Magazine blickt auf die vergangenen zehn Jahre zurück und hat die zehn wichtigsten Gadgets dieser Zeit ausgewählt.

Dabei betonen die Autoren, dass man die einzelnen Produkte nicht zwangsläufig für sich alleine betrachten sollte. So steht DJI Phantom beispielsweise stellvertretend für Drohnen insgesamt, derartige Fluggeräte sind in den vergangenen Jahren zu einem alltäglichen Gegenstand geworden. Die genaue Begründung gibt es auf der Seite des Time Magazine, vieles ist aber selbsterklärend - weshalb wir in weiterer Folge bei den meisten Gadgets nur kurze Erläuterungen bringen werden.

Das sind die Top-10 (nicht gereiht):

  • Apple iPad (2010): Das Apple-Gerät hat Tablets salonfähig gemacht.
  • Tesla Model S (2012): Der Autobauer hat bewiesen, dass auch Autos Gadgets sein können und dabei wichtige Pionierarbeit für Elektroautos geleistet.
  • Raspberry Pi (2012): Der Mini-PC war als Lern-Computer gedacht, wurde dann aber zum nerdigen Massenphänomen.
  • Google Chromecast (2013): Hat als simple Lösung zum Anstecken das Heim-Streamen populär gemacht und es aufgrund des Preises zudem "demokratisiert".
  • DJI Phantom (2013): Wie bereits erwähnt werden hier eher Drohnen allgemein ausgezeichnet, wobei die Phantom eine der auffälligsten und erfolgreichsten ist.
  • Amazon Echo (2014): Der smarte Lautsprecher von Amazon hat sich nicht nur als Hardware bestens verkauft, Echo hat dank Alexa das Konzept persönlicher Assistenten etabliert.
  • Apple Watch (2015): Die Apple-Uhr ist und bleibt die erfolgreichste Smartwatch überhaupt, das werden selbst Apple-Hasser anerkennen müssen.
  • Apple AirPods (2016): Auch die kabellosen Apple-Kopfhörer sind nicht unumstritten, ihre popkulturelle Omnipräsenz kann man aber kaum leugnen.
  • Nintendo Switch (2017): Nintendos hybrides Konzept der Möglichkeit zum Spielen unterwegs wie zu Hause hat die Gaming-Welt zweifellos revolutioniert.
  • Xbox Adaptive Controller (2018): Der persönliche Favorit des Time-Autors ist der ungewöhnliche Microsoft-Controller, weil es ein Gaming jenen zugänglich macht, die an sich von der Gaming-Industrie ignoriert werden, also Menschen mit Behinderungen.


Konsole, Nintendo, Nintendo Switch, Nintendo Konsole, Controller, Switch, Nintendo NX Konsole, Nintendo, Nintendo Switch, Nintendo Konsole, Controller, Switch, Nintendo NX Nintendo
Mehr zum Thema: Amazon
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:54 Uhr 1 BY ONE Plattenspieler Wireless Nostalgischer Holz Musikanlage Retro Stereoanlage mit AM, FM, CD, MP3-Aufnahme auf USB, AUX-Eingang für Smartphones & Tablets und RCA-Ausgang1 BY ONE Plattenspieler Wireless Nostalgischer Holz Musikanlage Retro Stereoanlage mit AM, FM, CD, MP3-Aufnahme auf USB, AUX-Eingang für Smartphones & Tablets und RCA-Ausgang
Original Amazon-Preis
169,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
144,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 25,50

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazon Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden