AirPower: Apple bietet jetzt eine Alternative im offiziellen Store an

Apple, iPhone XS, AirPower Bildquelle: Apple
Vor wenigen Monaten hat Apple bestätigt, dass die 2017 angekündigte Ladematte AirPower nicht mehr auf den Markt gebracht wird. Nun bietet der Hersteller ein Drittanbieter-Produkt, das mit vielen ursprünglich für AirPower angekündigten Features ausgestattet ist, im eigenen Store an. Bei der Alternative handelt es sich um eine Ladestation von Mophie. Es ist möglich, zwei Geräte gleichzeitig auf die Qi-Spulen zu legen und damit aufzuladen. Die Umsetzung ist aber etwas einfacher gehalten, als es für AirPower vorgesehen war. Apple hatte angedacht, dass die Geräte auf eine beliebige Stelle der Ladematte gelegt werden können. Bei dem Mophie-Produkt muss das Smartphone jedoch gezielt auf einen bestimmten Bereich gelegt werden. Morphie Dual WirelessApple bietet ab sofort eine Alternative zur eingestellten Ladematte AirPower an. Darüber hinaus können mit der dualen La­de­mat­te von Mophie nur Qi-Geräte ohne einen angepassten Standard verwendet werden. Der Ladevorgang erfolgt mit einer Leistung von 7,5 Watt. Die Apple Watch wird aus diesem Grund nicht unterstützt. Neben Apple-Produkten wie dem iPhone sind natürlich auch die meisten anderen Smartphones und viele weitere Geräte mit Qi-Support kompatibel.

3-in-1-Station mit Apple Watch-Support

Da die Apple Watch von der Standard-Variante nicht unterstützt wird, stellt Mophie eine zu­sätz­li­che 3-in-1-Lösung zur Verfügung. Bei der Version ist es möglich, das Ladepad der Apple Watch hinten in die Ladematte zu integrieren und anschließend hochzuklappen. Somit lässt sich neben zwei Qi-Geräten auch die Apple Watch mit Strom versorgen.

Die Ladestationen von Mophis werden exklusiv im Apple Store angeboten. Die Standard-Version schlägt mit knapp 110 Euro zu Buche. Für die 3-in-1-Lösung werden stolze 150 Euro fällig. Beide Produkte werden hierzulande bereits ohne große Wartezeit ausgeliefert. Apple, iPhone XS, AirPower Apple, iPhone XS, AirPower Apple
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden