Handelskrieg: Microsoft verlegt Surface-Produktion aus China heraus

Surface Pro, Surface Pro 6, Microsoft Surface Pro 6, Surface Laptop 2, Surface Studio 2, Surface Headphones Bildquelle: Microsoft
Die Flucht geht weiter: auch Microsoft und eine Reihe anderer großer Anbieter stehen jetzt vor der Verlagerung der Fertigung ihrer Hardware-Produkte aus China in andere Länder. Künftig dürften daher mehr PCs und nun eben auch die Surface-Serie nicht mehr nur aus dem "Reich der Mitte" kommen. Hintergrund ist natürlich der andauernde Handelskrieg zwischen den USA und China. Wie das japanische Wirtschaftsportal Nikkei Asian Review aus Gesprächen mit einer Reihe von Quellen erfuhr, verlagern mit HP und Dell die jeweils größten und drittgrößten PC-Hersteller der Welt jetzt die Produktion verstärkt in andere Länder. Auch Microsoft und Amazon sollen entsprechende Maßnahmen ergreifen, um sich von der bisher üblichen Fertigung in China unabhängiger zu machen.

Dem Bericht zufolge will Microsoft die Produktion seiner Hardware-Produkte zu einem gewissen Teil aus China heraus bewegen und hat dabei andere Länder Südostasiens im Visier. Anscheinend verfolgt man dabei eine etwas andere Strategie als viele Konkurrenten. Während andere Hersteller und Vertragsfertiger die Produktion verstärkt nach Vietnam oder im Fall der Auftragsfertiger aus Taiwan zurück in ihre Heimat verlagern, prüft Microsoft angeblich Thailand und Indonesien als neue Standorte für die Herstellung seiner Produkte.

Indonesien wurde zuletzt neben Vietnam häufiger als möglicher Fertigungsstandort genannt, weil dort niedrige Lohnkosten, eine brauchbare Infrastruktur und vor allem viele potenzielle Mitarbeiter zur Verfügung stehen. Thailand ist schon länger auch Produktionsstandort von High-Tech-Firmen, war im Zusammenhang mit dem Handelsstreit aber bisher kaum als potenzieller Kandidat für eine Auslagerung chinesischer Kapazitäten im Gespräch. Das Land ist unter anderem Standort einiger Festplattenwerke von Seagate und Western Digital.

Neben Microsoft sollen Amazon und Nintendo jeweils Vietnam als neue Standorte für die Fertigung von Produkten wie den Echo-Speakern und der Switch im Auge haben. Dell und HP wollen jeweils bis zu 30 Prozent ihrer Kapazitäten aus China abziehen. Dell testet bereits die Produktion in Taiwan, Vietnam und auf den Philippinen, während HP ebenfalls Thailand und Taiwan anpeilt. Surface Pro, Surface Pro 6, Microsoft Surface Pro 6, Surface Laptop 2, Surface Studio 2, Surface Headphones Surface Pro, Surface Pro 6, Microsoft Surface Pro 6, Surface Laptop 2, Surface Studio 2, Surface Headphones Microsoft
Mehr zum Thema: Microsoft Surface
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:30 Uhr HooToo Flash Laufwerk USB Stick MFi Zertifiziert mit Lightning Stecker und USB 3.0 Stecker für iPhone, iPad und Computer ?HooToo Flash Laufwerk USB Stick MFi Zertifiziert mit Lightning Stecker und USB 3.0 Stecker für iPhone, iPad und Computer ?
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
49,99
Blitzangebot-Preis
22,39
Ersparnis zu Amazon 25% oder 7,60

Tipp einsenden