iOS 12.3 mit neuer TV App, Kanal-Abos und vielen Verbesserungen ist da

Apple, iOS, Beta, iOS 12, Apple TV App, iOS 12.3
Apple hat die neueste iOS-Version 12.3 freigegeben. Ab sofort können alle Nutzer mit einem unterstützten iPhone oder iPad die Softwareaktualisierung erhalten und einige der neuen Funktionen ausprobieren, die Apple im März angekündigt hatte. Die größte Neuerung für Nutzer in Deutschland ist eine neue App: Die TV-App bietet eine Übersicht der bei iTunes gekauften Filme und Serien und startet jetzt das Abonnement für die sogenannten Channels. In Deutschland ist das zwar bislang nur die Unterstützung für StarzPlay, dafür gibt es aber auch ein Probeabo für zwei Wochen. Anschließend kostet das Kanal-Abo 4,99 Euro im Monat.

Apple TV AppApple TV AppApple TV AppApple TV App

Weitere Neuerungen

Das iOS-Update bringt aber auch noch andere Neuerungen und Verbesserungen. Dazu gehört der Support für AirPlay 2-kompatible Fernsehgeräte, bessere Vorschläge in Apple Music und Fehlerbehebungen für abgebrochene Anrufe über WLAN-Telefonie.

So bekommt man iOS 12.3

Apple hat das neue Update iOS 12.3 für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht. Nutzer können die Aktualisierung ab sofort über die Auto-Update-Funktion beziehen oder das Update selbst anstoßen. Wer die Aktualisierung mit den neuen Funktionen und Verbesserungen schnell erhalten möchte, kann in den Einstellungen nach dem Software-Update suchen und es direkt installieren.
iOS 12 iOS 12


Dazu geht man in die Einstellungen / Allgemein / Softwareupdate.

Dort findet man das iOS 12.3-Update und kann den Download direkt starten und installieren. So erhält man das Update meist auch schneller, als wenn man auf die Update-Benachrichtigung wartet.

Ansonsten erfolgt die Verteilung wie gehabt als Over-The-Air-Update (OTA), je nach den Nutzer-Einstellungen entweder zur vorgewählten Zeit oder auch direkt bei Verfügbarkeit. Man kann zudem iTunes mit einem PC oder Mac für das Update nutzen und sein iOS-Gerät dort anschließen.

Release-Notes von Apple

iOS 12.3 enthält Unterstützung für AirPlay 2-kompatible TVs und eine neu gestaltete Apple TV App. Dieses Update enthält zudem Fehlerbehebungen und Verbesserungen.

    AirPlay 2
  • AirPlay 2 unterstützt nun das Teilen von Videos, Fotos, Musik und mehr - von deinem iPhone und iPad direkt auf dein AirPlay 2-kompatibles Smart-TV.
  • Anhand der Wiedergabe mit einem Tippen wird die ausgewählte TV-Sendung oder der ausgewählte Film automatisch auf dem zuletzt von dir verwendeten Bildschirm (basierend auf Zeit und Ort) abgespielt.
  • Siri-Vorschläge für Filme und TV-Sendungen, die du dir ansehen kannst, enthalten nun eine Option für AirPlay.
  • Intelligente Vorschläge werden ausschließlich auf dem Gerät erstellt, damit deine persönlichen Informationen geschützt bleiben.
  • Apple TV App
  • Die Apple TV App zeichnet sich durch ein von Grund auf neu gestaltetes Design aus, das mit von Experten kuratierten Sammlungen und personalisierten Empfehlungen überzeugt.
  • Apple TV-Kanal-Abonnements können mit bis zu sechs Familienmitgliedern geteilt werden, ohne dass weitere Apps, Accounts oder Passwörter benötigt werden.
  • Neu veröffentlichte Filme können in der Apple TV App gekauft oder ausgeliehen werden, einschließlich des kompletten Katalogs mit über 100.000 Filmen und der größten Auswahl an 4K HDR-Titeln.
  • Ein neuer Bereich nur für Kinder hilft dir beim Entdecken redaktionell ausgesuchter Sendungen und Filme, die für Kinder aller Altersklassen geeignet sind.
  • Die Apple TV App kann jetzt auf intelligente Weise die Wiedergabe auf den am besten geeigneten Apple TVs oder AirPlay 2-kompatiblen TVs in der Nähe vorschlagen.
  • Dieses Update enthält zudem folgende Fehlerbehebungen und Verbesserungen:
  • Der Tab "Für dich" in Apple Music wird nun mehrmals täglich aktualisiert und schlägt dir Musik anhand von Genres, Künstlern und Stimmungen vor, die du magst.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Apple TV Remote auf unterstützten Empfängern Videos nicht mehr anhalten, steuern oder dessen Lautstärke ändern konnte.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Anrufe über WLAN-Telefonie unterbrochen werden konnten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Titelinformationen eines verbundenen iPhone nicht auf dem Display des Autos angezeigt werden konnten.

Apple TV AppApple TV AppApple TV AppApple TV App
Apple TV AppApple TV AppApple TV AppApple TV App

Apple, iOS, Beta, iOS 12, Apple TV App, iOS 12.3 Apple, iOS, Beta, iOS 12, Apple TV App, iOS 12.3
Mehr zum Thema: Apple iOS
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden